2018-10-08s020

Thea Schröck-Beck
Dornen
untertitelRoman
original-
bibdatFriedrich Rothbarth, Leipzig [1934]
gebunden - 8° - 287 S.
reihe[auch als:] Das Lesekränzchen ; Jg. 10 [1932/33,] H. 1-11 = [71]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizmehrere Einbandvarianten
nachweis / katINT | DNB | 000F


2018-10-08s019

Thea Schröck-Beck
Die verlorene Tochter
untertitelRoman
original-
bibdatTitania-Verlag, Stuttgart [19161]
gebunden - 8° - 263 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F


2018-10-08s018

Thea Schröck-Beck
Die Sünde der Mutter
untertitelRoman
original-
bibdatTitania-Verlag, Stuttgart [1956]
gebunden - 8° - 308 S.
reihe-
verlags-nr640
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F


"Von frühester Kindheit hat Lisa Norström es nicht leicht gehabt im Leben. Sie hat ihre Eltern zeitig verloren und wurde von ihrer Tante Marga, einer Verwandten ihrer Mutter, aufgezogen. Das weichherzige, liebebedürftige Kind hat stets sehr unter der harten, strengen Art dieser Frau gelitten, die für ihren eigenen Sohn so viel Güte und Nachsicht hatte. Erst viel später erfährt Lisa den Grund: die Tante denkt an Lisas tote Mutter mit unauslöschlichem Haß und überträgt dieses Gefühl auch auf deren Kind. Der fanatische Haß der verbitterten Frau, die sich um ihr Lebensglück betrogen glaubt, vergiftet Lisas Leben. Immer wieder wirft er seine unheilvollen Schatten über ihren Weg, bringt ihr Kummer und Schwierigkeiten, bedroht ihren guten Ruf, zerstört das Glück ihrer ersten Liebe und treibt sie endlich in eine Ehe, die ein Martyrium ist. — In einer dramatisch sich steigernden Handlung stellt Thea Schröck-Beck in diesem ergreifenden Roman das Schicksal einer jungen Frau vor den Leser hin, zeichnet das Bild eines feinen, tapferen und aufrechten Charakters, dessen Stärke im Ertragen und in der Selbstüberwindung liegt. Ein Mensch aus dem Alltag ist diese Lisa — und doch eine Heldin, deren innere Lauterkeit alle kleinlichen und böswilligen Angriffe wirkungslos werden läßt und die durch viel Not und Leid zu einem Glück gelangt, das sie für alles Erlittene entschädigen wird." {Klappentext}

2018-10-08s017

Thea Schröck-Beck
Die Strasse der Verlassenheit
untertitelRoman
original-
bibdatMeister-Verlag, Rosenheim [1953]
gebunden - 8° - 287 S.
reiheMeister-Romane
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000F


2018-10-08s016

Thea Schröck-Beck
Die Leuchtturm-Marie
untertitelRoman
original-
bibdatTitania-Verlag, Stuttgart [1956]
gebunden - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F



2018-10-08s015

Thea Schröck-Beck
Die Leuchtturm-Marie
untertitelRoman
original-
bibdatFriedrich Rothbarth, Leipzig [1944]
gebunden - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000F


2018-10-08s014

Thea Schröck-Beck
Die Heideblume
untertitelRoman
original-
bibdatMeister-Verlag, Rosenheim [1954]
gebunden - 8° - 303 S.
reiheMeister-Romane
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000F

2018-10-08s013

Thea Schröck-Beck
Der Strom der Liebe
untertitelRoman
original-
bibdatTitania-Verlag, Stuttgart 1953
gebunden - 8° - 303 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000F

2018-10-08s012

Thea Schröck-Beck
Christine
untertitelRoman
original -
bibdat Titania-Verlag, Stuttgart 1953
gebunden - 8° - 298 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat DNB | 000F


2018-10-08s011

Dr. Peter Schreiber
Der Tod kam ins Studentenheim
untertitelKriminalroman
original-
bibdatEngelbert Pfriem-Verlag, Wuppertal-Küllenhahn [um 1959]
gebunden - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizzuvor als: Dr. Peter Schreiber - Studenten, Gift und Polizei
nachweis / katIBL1 5426 | DNB | 000K


„In dem Studentenheim Maretti wird eines Morgens der Chemie-Student Martin Borgemeister tot aufgefunden. Die Obduktion ergibt: Arsenik-Vergiftung. Es liegt nahe, Selbstmord anzunehmen, aber Kriminal-Inspektor Küwell stößt auf einige bemerkenswerte Umstände, über die er intensiv nachdenken muß. Dann stellt sich heraus, daß in der gleichen Nacht die Musikstudentin Anneliese von Kürten von einem Auto überfahren wurde. Sie stirbt im Krankenhaus, ohne das Bewusstsein wiedererlangt zu haben. Sie hatte sich von einem Studenten des Heims, Hage Müller, nach Hause bringen lassen. Vorher hatten beide ein Kostümfest besucht. War ihr Unfall auch Selbstmord? Oder steckte Ine Maretti, die Tochter des Hauses, dahinter, die Hage liebt. Aber Anneliese war wechselweise mit mehreren befreundet gewesen. Inspektor Küwell erkennt eine Menge von Verdachtsmomenten, von denen der Reihe nach eine Vielzahl von Personen betroffen wird. Die Neugier des Lesers wird sehr wach, und er nimmt lebhaften Anteil an den scharfsinnigen Überlegungen des Inspektors und dem spannenden Ablauf seiner Untersuchungen. Er weiß: jeder, der einen solchen verbrecherischen Plan ausführt, macht einen Fehler; es gibt eine Funktion im seelisch-geistigen Apparat des Verbrechers, mag der Leser denken, gehört dazu aber auch ein Inspektor Küwell, um diesen schwachen Punkt zu entdecken.“ (Werbetext)

2018-10-08s009

Otto Schrayh
Schlaf
untertitelRoman
originalSOVN, deutsch Lotte Perndt
bibdatFraumünster-Verlag, Zürich 1944
gebunden - 8° - 256 S.
reiheDie grünen Kriminal, Nr. 8
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000K


2018-10-08s010

Dr. Peter Schreiber
Studenten, Gift und Polizei
untertitelKriminalroman
original -
bibdat Engelbert Pfriem-Verlag 1956
gebunden - 8° - 256 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz später als: Dr. Peter Schreiber - Der Tod kam ins Studentenheim
nachweis / kat IBL1 5425 | DNB | 000K



2018-10-08s008

Otto Schrayh
Ein Sender ruft um Mitternacht
untertitelKriminalroman
originalMIDNATS-SAMTALERNE, deutsch von Helen Uhlschmid-Woditzka 
bibdatAlbert Müller Verlag, Rüschlikon-Zürich [1940]
gebunden - 8° - 240 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000K


2018-10-08s007

Otto Schrayh
Die Todeskartei
untertitelKriminalroman
originalDØDSKARTOTEKET, deutsch von Karl Hellwig
bibdatAlbert Müller Verlag, Rüschlikon-Zürich 1.-5. Tsd. [1943]
gebunden - 8° - 192 S.
reiheA.M.-Auswahl, 39
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000K




2018-10-08s006

Otto Schrayh
Zwei gegen die Welt
untertitelKriminalroman
originalSKAERGAARDS MYSTERIET, deutsch von Hans Zürcher
bibdatAlbert Müller Verlag, Rüschlikon-Zürich 1.-4. Tsd. [19]45
gebunden - 8° - 188 S.
reiheA.M.-Auswahl, [61]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000K


2018-10-08s005

Otto Schrayh
Der Mann hinter den Flammen
untertitelKriminalroman
original MANDEN BAG FLAMMERNE, deutsch von Ursula von Wiese
bibdat Albert Müller Verlag, Rüschlikon-Zürich 1950
gebunden - 8° - 191 S.
reihe A.M.-Auswahl, 86
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat IBL1 5424 | INT | DNB | 000K

2018-10-08s004

Schraut, M[ax]
Chi Api lenkt Menschen, Schiffe und Schicksale
untertitel[Roman]
original-
bibdatVerlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1933
gebunden - 8° - 378 S.
reiheOlaf K. Abelsen. Abenteuer abseits vom Alltagswege (2) [4]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizLeihbuchfassung - "Einzig berechtigte Bearbeitung a. d. Schwedischen von M. Schraut" - Die von Walther Kabel geschriebene Serie erschien zwischen 1929 und 1933 in fünfzig Bänden. Zudem gab es um 1934 eine weitere Ausgabe in 20 Bänden in der jeweils 2 Bände zusammengebunden waren. Vgl. die Serienübersicht unten)
nachweis / katINT | 000A


{Serienübersicht der 2. Fassung}

NummerAutorTitelJahr
001 Schraut, M[ax] Das Gold von Sanat Ines 1932
002 Schraut, M[ax] El Gento, der Geächtete 1933
003 Schraut, M[ax] Zwischen Liebe, Gesetz und Banditen 1933
004 Schraut, M[ax] Chi Api lenkt Menschen, Schiffe und Schicksale 1933
005 Schraut, M[ax] Schüsse in der Nacht 1933
006 Schraut, M[ax] Die Oase des Todes 1933
007 Schraut, M[ax] Das Geheimnis von Malmotta 1933
008 Schraut, M[ax] Mein Bruder Simissato 1933
009 Schraut, M[ax] Die Fackel des Südpols 1933
010 Schraut, M[ax] Das Erbe des Gehenkten 1933
011 Schraut, M[ax] Mein Kind der Wildnis 1934
012 Schraut, M[ax]Izana 1934
013 Schraut, M[ax] An den Feuern der Ewigkeit 1934
014 Schraut, M[ax] Das Tor ohne Zurück 1934
015 Schraut, M[ax] Die Insel der Schätze 1934
016 Schraut, M[ax] Das Gesetz der Steppe 1934
017 Schraut, M[ax] Stunden des Grauens 1934
018 Schraut, M[ax] Der Dschungel brennt 1934
019 Schraut, M[ax] Sträfling 308 1934
020 Schraut, M[ax] Das Grab der Diamanten 1934
- Die Tabelle ist durch Anklicken der Felder der Kopfzeile alphanummerisch sortierbar. -

2018-10-08-s003

Schraut, M[ax]
Das Geheimnis des Meeres
untertitel[Roman]
original -
bibdat Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1929
gebunden - 8° - 190 S.
reihe Olaf K. Abelsen. Abenteuer abseits vom Alltagswege, 2
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Grenzbereich zum Leihbuch - "Einzig berechtigte Bearbeitung a. d. Schwedischen von M. Schraut" - Die von Walther Kabel geschriebene Serie erschien zwischen 1929 und 1933 in fünfzig Bände. Die ersten 27 Ausgaben hatten einen Umfang von je ca. 190 S., die späteren Ausgaben jeweils ca. 160 S.. Ich habe die Serie hier nur kursorisch mit einer Einzelbandaufnahme dokumentiert, vgl. zudem die Serienübersicht unten)
nachweis / kat INT | DNB | 000A




{Serienübersicht}

NummerAutorTitelJahr
001 Schraut, M[ax] Das tote Hirn 1929
002 Schraut, M[ax] Das Geheimnis des Meeres
003 Schraut, M[ax] Mein Freund Coy
004 Schraut, M[ax] Das Paradies der Enterbten
005 Schraut, M[ax] Das Kreuz der Wüste
006 Schraut, M[ax] Die Geisterburg
007 Schraut, M[ax] Chi Api, der Tote
008 Schraut, M[ax] Die Schwurhand der Jossi
009 Schraut, M[ax] Das Herz der Welt
010 Schraut, M[ax] Mein Feind auf Cordy
011 Schraut, M[ax] Die Oase der Toten
012 Schraut, M[ax] Die Herrin der Unterwelt
013 Schraut, M[ax] Malmotta, das Unbekannte
014 Schraut, M[ax] Die Löwenfarm
015 Schraut, M[ax] Mein Bruder Simisatto
016 Schraut, M[ax] Die Wand der Gossli
017 Schraut, M[ax] Die Fackel des Südpols
018 Schraut, M[ax] Das Haupt des Ysis
019 Schraut, M[ax] Die Nacht der Gondarloors
020 Schraut, M[ax] Das Erbe des Gehenkten
021 Schraut, M[ax] Der Traum der Wildnis
022 Schraut, M[ax] Der Sprung ins Nichts
023 Schraut, M[ax] Der Geiser der Träume
024 Schraut, M[ax] Die Erdöl-Piraten
025 Schraut, M[ax] Heimkehr zu den Toten
026 Schraut, M[ax] An den Feuern der Ewigkeit
027 Schraut, M[ax] Der Pfad zur Hölle
028 Schraut, M[ax] Nachbar Dr. Tod
029 Schraut, M[ax] Die Robinson Klippe
030 Schraut, M[ax] Das Bergwerk der Abgeschiedenen
031 Schraut, M[ax] Der Reiter am Himmel
032 Schraut, M[ax] Die Satansfarm
033 Schraut, M[ax] Der Riss im Firmament
034 Schraut, M[ax] Diamantenfluss
035 Schraut, M[ax] Die Zauberquelle der Ikarisi
036 Schraut, M[ax] Das Land der Tränen
037 Schraut, M[ax] Das Wrack DO XII
038 Schraut, M[ax] Die Treppe der Büßer
039 Schraut, M[ax] Die Galgenbrüder
040 Schraut, M[ax] Im Niemandsland
041 Schraut, M[ax] Das Erbe von Monte Christo
042 Schraut, M[ax] Das Grab des Namenlosen
043 Schraut, M[ax] Das Reich der Toten
044 Schraut, M[ax] Das heilige Lächeln
045 Schraut, M[ax] Die Säulen des Herkules
046 Schraut, M[ax] Die Stadt der Verbannten
047 Schraut, M[ax] Die Spur ins Jenseits
048 Schraut, M[ax] Die Frau vom Leuchtturm
049 Schraut, M[ax] Die Wunderinsel im Tsad-See
050 Schraut, M[ax] Erstarrte Tränen
- Die Tabelle ist durch Anklicken der Felder der Kopfzeile alphanummerisch sortierbar. -

2018-10-08s002

Paulus Schotte
Kopfüber ins andere Ich
untertitelRoman
original-
bibdatWilhelm Goldmann Verlag, Leipzig 1934
gebunden - 8° - 231 S.
reiheDie neuen blauen Goldmann-Bücher
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizmehrere Einbandvarianten
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000Q


2018-10-08s001

Paulus Schotte
Der Gletscher lockt
untertitelRoman
original -
bibdat Wilhelm Goldmann Verlag, Leipzig 1935
gebunden - 8° - 242 S.
reihe Die neuen blauen Goldmann-Bücher
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz mehrere Einbandvarianten
nachweis / kat INT | DNB | 000B | 000Q


2018-10-08h011

Ernst Hofmann von Schönholtz
Zwischen Gestern und Morgen
untertitelKriminal-Roman
original-
bibdatAufwärts Verlag Maxim Klieber, Berlin [1941]
gebunden - 8° - 245 S.
reiheAufwärts-Kriminal-Roman [14]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katSchädel 3605 | INT | DNB | 000K

2018-10-08h010

Ernst Hofmann von Schönholtz
Wiederaufnahme Fall Lerna
untertitelRoman
original-
bibdatDeutscher Verlag, Berlin 1942
gebunden - 8° - 231 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizGrenzbereich zum Leihbuch
nachweis / katINT | DNB | 000F

2018-10-08h009

Ernst Hofmann von Schönholtz
Das schweigende Heer
untertitelDie Geschichte einer Liebe
original-
bibdatVerlag Karl Curtius, Berlin [1942]
kartoniert - 8° - 107 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizkein Leihbuch
nachweis / katINT | DNB | 000F



2018-10-08s008

Ernst Hofmann von Schönholtz
Revolte auf Forgotten Hell
untertitelRoman
original-
bibdatErich Zander, Berlin 1937
gebunden - 8° - 224 S.
reiheDeutsche illustrierte Romane. Die neue Reihe
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000A




2018-10-08h007

Ernst Hofmann von Schönholtz
Orchestersessel 13
untertitelKriminalroman
original-
bibdatKulturelle Verlagsgesellschaft, Berlin 1936
gebunden - 8° - 260 S.
reiheIris-Kriminalromane [63]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katSchädel 3604 | INT | DNB | 000K

2018-10-08h006

Ernst Hofmann von Schönholtz
Nacht der Verwirrung
untertitelRoman aus dem Potsdam des Jahres 1912
original-
bibdatErich Zander, Berlin 1937
gebunden - 8° - 211 S.
reiheDeutsche illustrierte Romane. Die neue Reihe
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katSchädel 3603 | INT | DNB | 000F | 000K



2018-10-08h005

Ernst Hofmann von Schönholtz
Geheimnis um Holmslinden
untertitelRoman
original-
bibdatVerlag Karl Curtius, Berlin [1940]
gebunden - 8° - 234 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizkartonierte Ausgabe - Grenzbereich zum Leihbuch
nachweis / katINT | DNB | 000F





2018-10-08h004

Ernst Hofmann von Schönholtz
Erbschaft aus Übersee
untertitelAbenteuerroman
original-
bibdatPeter J. Oestergaard, Berlin [Neue Ausgabe 1939]
gebunden - 8° - 316 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000A

2018-10-08h003

Ernst Hofmann von Schönholtz
Erbschaft aus Übersee
untertitelAbenteuerroman
original-
bibdatKulturelle Verlagsgesellschaft, Berlin 1936
gebunden - 8° - 316 S.
reiheIris-Silber-Reihe 20
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katSchädel 3602 | INT | DNB | 000A

2018-10-08h002

Ernst Hofmann von Schönholtz
Die andere Frau
untertitelRoman
original-
bibdatVerlag Karl Curtius, Berlin [1940]
gebunden - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizkartonierte Ausgabe - Grenzbereich zum Leihbuch
nachweis / katINT | DNB | 000F


2018-10-08h001

Ernst Hofmann von Schönholtz
Der Schattentänzer
untertitelRoman
original -
bibdat Erich Zander, Berlin 1940
gebunden - 8° - 254 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F | 000K