2015-01-18b054

Geo Barring
Der Vierte ist dran
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatVerlag C. S. Dörner | Düsseldorf [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b055

Geo Barring
Vierzig Meilen
untertitel[Wildwest-Roman]
original-
bibdatVerlag Alfred Mülbüsch | Castrop-Rauxel [1972]
Pappe/Supronyl - 8° - 250 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDas Buch erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b060

Geo Barring
Jim Cornal, der Geächtete
untertitelWild-West-Roman
original-
bibdatWidukind-Verlag | Balve i. W. [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reiheTexas-Ranger, [2]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDie Serie Texas-Ranger erschien zunächst bei Mülbüsch, später wurden dann etliche Bände bei Widukind neu herausgegeben. Hinsichtlich der Bandreihenfolge ergeben sich diverse Unstimmigkeiten aufgrund abweichender Angaben in den Quellen.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b059

Geo Barring
Jim Cornal, der Geächtete
untertitelWild-West-Roman
original-
bibdatVerlag Alfred Mülbüsch | Castrop-Rauxel 1951
Pappe/Supronyl - 8° - 282 S.
reiheTexas-Ranger, [2]
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDie Serie Texas-Ranger erschien zunächst bei Mülbüsch, später wurden dann etliche Bände bei Widukind neu herausgegeben. Hinsichtlich der Bandreihenfolge ergeben sich diverse Unstimmigkeiten aufgrund abweichender Angaben in den Quellen.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b058

Geo Barring
Texas-Ranger
untertitelWild-West-Roman
original-
bibdatVerlag Alfred Mülbüsch | Castrop-Rauxel 1950
Pappe/Supronyl - 8° - 280 S.
reiheTexas-Ranger, 1
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDie Serie Texas-Ranger erschien zunächst bei Mülbüsch, später wurden dann etliche Bände bei Widukind neu herausgegeben. Hinsichtlich der Bandreihenfolge ergeben sich diverse Unstimmigkeiten aufgrund abweichender Angaben in den Quellen.
nachweisINT | DWB | 000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b057

Geo Barring
Wyoming
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatVerlag Alfred Mülbüsch | Castrop-Rauxel 2. Auflage [1970]
Pappe/Supronyl - 8° - 250 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizLaut der DNB gab es zwei verschiedene Ausgaben des Titels bei Mülbüsch mit voneinander abweichenden Seitenzahlen..
nachweisINT | DWB


2015-01-18b056

Geo Barring
Wyoming
untertitelWild-West-Roman
original-
bibdatVerlag Alfred Mülbüsch | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungAlfred Dudda-Schwerte
notizLaut der DNB gab es zwei verschiedene Ausgaben des Titels bei Mülbüsch mit voneinander abweichenden Seitenzahlen..
nachweisINT | DWB


2015-01-18b053

Geo Barring
Utah-Ben
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1971]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDas Buch erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


"Ben Allan und sein Partner, der Wildpferdjäger Jesse Amor, ahnen noch nicht, welch drohendes Unheil sich über ihren Köpfen zusammenzieht. Das schwelende Feuer der geheimen Fehde zwischen der White Horn Ranch Jim Hansons und der Star Ranch des Mormonen-Ranchers Guy Grant flackert hell auf, als Guy Grant damit beginnt, das weite Land in der Runde als „Mormonen-Land" zu erklären. Jesse Amor und seine junge Frau bekommen es zuerst zu spüren. Sie werden aus ihrem Tal vertrieben. Ben Allan aber tritt für seine Freunde ein. Doch was wäre aus ihm geworden, wenn ihm nicht der Revolvermann Shane geholfen hätte?" (Klappentext)

Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b052

Barring
Der Trailboss
untertitelWildwestroman
original-
bibdatC. S. Dörner | Düsseldorf [1956]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b051

Geo Barring
Die Todesquelle
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1972]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b050

Geo Barring
Texas-Trail
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1952]
Pappe/Supronyl - 8° - 269 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b049

Barring
Tanz der Kugeln
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b048

Geo Barring
Der Stopper
untertitelWildwestroman
original-
bibdatWidukind-Verlag | Balve i. W. [2. Aufl. 3.-5. Tsd.] 1960
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr263
umschlaggestaltung-
notizDer Roman erschien angeblich unter gleichem Titel auch bei Mülbüsch.
nachweisINT | DWB


"Jahrelang blieb Danny Ashborn seiner Heimat am Schwarzwassersee fern. Unter dem Namen Broncho Dan wurde er einer der besten Zureiter des Westens. In seiner Heimat erkennt ihn niemand mehr. Die Ranch seines Vaters ist im Besitz des Ranchers Ladd, dessen freundliche Art auch auf Dan einen starken Eindruck macht. Doch es ballen sich drohende Wolken über der Gegend zusammen. Der Stopper ist im Land. Ein grausamer Bandit, dem fast jede Postkutsche zum Opfer fällt. Die Bevölkerung ist aufs höchste erbittert gegen den Mann mit der gelben Maske. Keinem gelang es bisher, eine Spur dieses Banditen zu finden. Man verdächtigt jedoch Al Widener, Dannys Jugendfreund, der seit einiger Zeit wieder in der Gegend sein soll. Doch Broncho Dan steht dem Freunde bei. Die Menge rast. Man beschuldigt auch ihn und will ihn hängen. Aber wer verbirgt sich wirklich hinter der gelben Maske? Wer sind die Helfer des Stoppers? Ein Kampf bis in den Tod beginnt. Doch das Schlußwort fällt bald. Ein Wort mit dem eine Zeit für Tonopah beginnt." (Klappentext)

2015-01-18b047

Geo Barring
Der Stern von Santa Fé
untertitelWestern-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1971]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b046

Barring
Staubige Reiter
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB | 000W


"Als Lee Austin, der Vormann von Jimmy Bishop, glaubt, mit dem Fang Hunderter von wilden Pferden im San-Sebastian-Corral seinem Rancher aus der wirtschaftlichen Misere herausgeholfen zu haben, da muß er feststellen, daß es um mehr geht, als um einige wilde Mustangs. Man hat es auf die Ranch seines Bosses abgesehen,und nicht nur auf diese! Der Sohn seines Ranchers, Guy, ist in die Hände skrupelloser Banditen gefallen, und ein gewisser Buntfing, ein Mann mit blütenweißer Weste, setzt eine rauhe Banditen-Mannschaft ein, um die Bishop-Ranch und ihre Nachbar-Ranches an sich zu reißen. Judge Dilley, der sich sonst nur in der Bend, im Lande der Geächteten, sehen lassen darf, erbietet sich, für Bunting eine schmutzige Arbeit gegen noch schmutzigere Dollars zu leisten. Und er macht es auf seine rauhe, gnadenlose und blutige Art. Aber ebenso unbarmherzig schlägt auchLee Austin mit seiner harten Cowboy-Mannschaft zurück. Eindringlich und immer wieder neu und kündend, ist BARRING mit dieser Western-Story wieder einmal ein großer Wurf gelungen. (Klappentext)



 Werbung (Buchrückseite/Schutzumschlag): Lash, Die Glocken-Ranch-Crew - Lash, Rebellenritt - Unger, Gebrochener Sattel - Ranger, Ritt ins Ungewisse

Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b045

Geo Barring
Stampede
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1971]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b044

Barring
Stacheldraht-Jim
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b043

Geo Barring
Sonny-Jim
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1971]
Pappe/Supronyl - 8° - 250 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB | 000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b042

Geo Barring
Slick, die Ungebrannten
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz[ältester Stempel auf der Buchlaufkarte von 1957]
nachweisINT | DWB


"Slim Kendal bekommt eines Tages von der Cattle Insurance Company, bei der er als Weidedetektiv angestellt ist, einen Auftrag, der ihn höllisch interessiert. Denn kein anderer ist durch einen ruchlosen Serienkiller erschossen worden, als Dick Deaver, der Großrancher, bei dem er früher einmal als Vormann tätig war. Aber zweieinhalb Jahre sind eine verdammt lange Zeit, in der Spuren verwischt und üble Taten verschleiert werden können. Wenn dann noch ein haltloser Sheriff gewissenlosen Weidebanditen nicht energisch genug gegenüber tritt und ihnen die Zähne zeigt, dann ist es auch um das Gesetz übel bestellt und nur die nackte Gewalt regiert. Einer ist es, der sich in höllisch rauher Weise allem entgehend stemmt: Slim Kendal! Doch er allein hätte es nie geschafft, wenn nicht Männer ihm zur Seite getreten wären, die Treue um Treue vergolten. Ein harter, rauher und doch in jeder Phase der Schilderung gekonnter und spannender Roman von Barring, einem der besten unserer Wildwestschrifsteller! (Klappentext)
Werbung (Buchrückseite): Unger, Hartes Geld - Lash, ... bis in den Tod - Berger, Einsame Reiter - Keene, Heisser Sand

2015-01-18b041

Geo Barring
Silbersporn
untertitelWildwestroman
original-
bibdatC. S. Dörner & Co. | Düsseldorf [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 287 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB


"Trotz der weißen Haare auf seinem Haupt ist der Wille Owen Hansons, seine Stellung als Alleinherrscher im Dunada Basin zu behaupten, ungebrochen. Er ist nicht bereit, auch nur ein Fußbreit vor den Forderungen Al Austins, des Erben des Powder Valleys, zurückzuweichen. Austin ist im Recht; das Tal gehört ihm, und er braucht es nicht zulassen, daß auch nur ein einziges Rind eines anderen Ranchers durch dieses Tal getrieben wird. Aber das Dunada Basin besitzt nur drei Ausgänge und von diesen drei Ausgängen ist allein das Powder Valley für einen Viehtrieb ohne große Verluste geeignet. Die Gebrüder Ronan tauchen auf — üble Revolvermänner und offenbar von dem alten Owen Hanson gekauft. Der Kampf beginnt mit Schüssen aus dem Hinterhalt. Al's Haus am Silbersporn wird niedergebrannt; — und doch weiß Al, daß auch die anderen Rancher recht haben, ein Recht auf den freien Abtrieb ihrer Herden. Sein Freund Slim Magee aber ist bereit, für Al jeden heißen Gaul zu reiten, und — verdammt — er wird seine Reitkunst und seine schnellen Hände brauchen können. " (Klappentext)

2015-01-18b040

Geo Barring
Sein Freund Nevada
untertitelWesternroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [1974]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB


"Slim Lander und sein Freund, der Revolvermann Nevada, sind auf dem Weg zu ihrem Partner Davis, um zusammen mit ihm eine Ranch aufzubauen. Als sie ankommen, ist Jack Davis tot - ermordet! Das Ranchhaus wird von Banidte niedergebrann. Zwischen den Ranchern und den Cowboys des Bruneau-Valleys kann jeden Augenblick der offene Weidekrieg ausbrechen. Lander und Nevada wollen den Mord an ihrem partner sühnen, aber keinen Krieg. Doch wird ihre Suche nach dem Mörder nicht der Funke sein, der das Pulverfaß zur Entzündung bringt? " {Klappentext}

2015-01-18b039

Geo Barring
Schweigende Colts
untertitelWildwestroman
original-
bibdatC. S. Dörner | Düsseldorf [1955]
Pappe/Supronyl - 8° - 260 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b038

Geo Barring
Der schwarze Cowboy
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [s,a,]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


"Big Owen Ammon lebt glücklich und zufrieden mit seiner schönen jungen Frau im Golden Valley. Vier harte Boys reiten für ihn, die ihm ergeben sind auf Leben und Tod. Doch ein drohendes Unheil verdunkelt plötzlich wie ein aufziehendes Gewitter den Frieden der Menschen auf Owen Ammons Ranch am Fuße der Golden Hills. Es trifft sie alle, den Boß wie die Crew, denn Johm Ammon, der Bruder des Ranchers, kehrt eines Tages nicht mehr zurück. Man findet ihn erschossen auf, und keiner weiß, wie es geschah. Doch wie sich allmählich die Schleier lüften und sich herausstellt, wer der Mörder war, da sind ihnen allen die Hände gebunden. Sie kennen ihn, den Mordbuben, der ihnen John erschoß, den sie alle liebten, als wäre er einer von ihnen. Aber sie müssen schweigen und warten. Owens wegen und ... Marys wegen! Der Meistererzähler BARRING bringt hier wieder einmal eine Story, die in ihren tragischen Konflikten und ihrer Problemstellung den Leser fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Das ist wahre Kunst in einem sonst anspruchslosen Wildwest-Roman!" (Werbung in: Larry Lash: Kein Glück im Norden)

2015-01-18b037

Geo Barring
Schnalle um, Cowboy
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b036

Geo Barring
Der Sattel des Toten
untertitelWester-Roman
original-
bibdatC. S. Dörner & Co. | Düsseldorf 1.-3. Tsd. [1955]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notiz-.
nachweisINT | DWB


"Wenn es William Delling gelingt, die Doppelkreis-Ranch in seine Hände zu bekommen, dann fällt ihm auch das Gelände der verfallenen alten Bell-Ranch zu — dann ist er der Herr des Salmon Valleys. Aber Jesse Martin, der frühere Vormann der Doppelkreis, weiß, daß Delling die Schuld trägt an der Ermordung Jimmy Belknaps. Jimmy war Jesses Freund und Jesse, der selbst im Verdacht steht, den Freund getötet zu haben, wird seinen Tod rächen und nicht nur seinen Tod: Auch den Mord an seinem Freund, dem früheren Revolvermann Vance Chapman. Von Tag zu Tag wird Jesse bitterer und härter und er weiß nicht, daß es gerade sein Trumpf gegen William Delling, nämlich der Besitz der Salmon River-Quellen ist, der die Bevölkerung des ganzen Tales gegen ihn aufbringt. Er begreift auch nicht, daß Heien Belknap, die Besitzerin der Doppelkreis, die nach Jimmys Tod unverhohlen ihr Mißtrauen gegen ihn zum Ausdruck brachte, ihn liebt. Jesse Martin steigt in Vance Chapmans Sattel, in den Sattel eines Toten, und er reitet und schießt für einen Toten. Es scheint, als könne es ihm nicht gelingen, aus seiner verbitterten Härte je zu seinen Freunden, je zu den Menschen des Tales zurückfinden. Rache ist sein einziger Gedanke und die letzte tödliche Kugel in diesem Kampf wird ihn treffen müssen. " (Klappentext)

2015-01-18b035

Barring
Die Rote Wüste
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [s.a]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB | 000W


Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b034

Geo Barring
Der rote Lasso
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatWidukind-Verlag | Balve i. W. [s.a]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDer Titel erschien als Leihbuch auch bei Mülbüsch.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b033

Geo Barring
Der rote Lasso
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [s.a]
Pappe/Supronyl - 8° - 287 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDer Titel erschien als Leihbuch auch bei Widukind.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b032

Geo Barring
Die Revolver-Lady
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [s.a]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b031

Geo Barring
Reiter der Grenze
untertitelWild-West-Roman
original-
bibdatMerkur-Verlag | Düsseldorf [ca. 1950]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | DWB


2015-01-18b030

Geo Barring
Reiter aus dem Amber-Valley
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [1972]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB



2015-01-18b029

Geo Barring
Red River Poker
untertitelWildwestroman
original-
bibdatC. S. Dörner & Co. | Düsseldorf © 1956
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizDer RPK verzeichnet zudem eine - ansonsten nicht nachgewiesene - Leihbuchausgabe bei Mülbüsch.
nachweisINT | DWB | 000W




Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2015-01-18b028

Geo Barring
Der Rebell
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [1958]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b027

Geo Barring
Rauhreiter
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b026

Geo Barring
Die rauhe Mannschaft
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch Verlag | Castrop-Rauxel [1970]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
notizDer Titel erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger.
nachweisINT | DWB


2015-01-18b024

Geo Barring
Rauhe Fährte
untertitelWildwest-Roman
original -
bibdat C. S. Dörner | Düsseldorf © 1955
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis INT | DWB


2015-01-18b025

Geo Barring
Panzerfort Nova Atlantis meutert
untertitelRoman
original -
bibdat Henry Burmester | Bremen [1935]
Ln. m. SchU. / Pappe - 8° - 254 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Zukunftsroman 
nachweis INT | DNB | ORI


2015-01-18b023

Geo Barring
Panhandle-Mannschaft
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [1972]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
nachweisINT | DWB

Der Roman erschien auch mit der Verfasserangabe: Axel Berger.


2015-01-18b022

Geo Barring
Pik-As
untertitelWildwestroman
original-
bibdatWidukind-Verlag | Balve i. W. 2. Aufl. [3.-5. Tsd.] 1960
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr266
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB


"Jimmy Belder, Vormann der Seffting-Ranch, hätte alles andere erwartet, nur nicht, daß Larry Huber den Stern genommen und Seargent unter dem bärbeißigen Kommissar Sammy Hover geworden wäre. So fällt es Jimmy auch recht schwer, seinen alten Freund Larry bezüglich der Vorgänge, die zum Zusammenbruch der Seffting-Ranch und zum Tode des Ranchers führten, klaren Wein einzuschenken. Nur so viel darf der alte Hover erfahren, daß bei der Sache Cat McKan und ein Mädchen namens Olivia eine üble Rolle gespielt haben. McKan gibt sich mit Kleinigkeiten nicht ab - und ein Menschenleben ist für ihn kaum mehr als eine Kleinigkeit. Jetzt sitzt er am Dreiländereck zwischen Utah, Arizona und Nevada und betreibt drei Hotels mit dazugehörigen Bars an derselben Stelle. Und als Larry Huber vom Kommissar Hover den Auftrag erhält, den ganzen Laden auffliegen zu lassen, da weiß er, daß er in einem dieser Hotels auch Pik As treffen wird. Pik As, das ist Phil Adams, eine harte Nuß, ein brutaler Gangster und verdammt der schnellste Coltschütze, von dem man seit Kid Cylones Zeiten gehört hat. Nun, es kommt auch zum Zweikampf zwischen Pik As und Larry Hover, aber bis dahin wird bei Tag und Nacht viel geschossen, und manch einer muß sein Leben lassen. " (Klappentext)

2015-01-18b021

Geo Barring
Morgenrot
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatC. S. Dörner | Düsseldorf © 1955
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB

Der Roman erschien auch mit der Verfasserangabe Axel Berger


2015-01-18b020

Geo Barring
Die Mondlicht-Reiter
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch.Verlag | Castrop-Rauxel [1956]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB


"Es waren arme Teufel, die Milfords, und sie hatten kaum das Nötige zum Leben. Was wunder, daß zwei von ihnen, Jesse Milford und Danny, der jüngste, sich nächtens an den Rindern ihrer Nachbarn schadlos hielten. Sie glaubten allen Grund zu haben, denn die Großranchers ringsum hatten Joe Milford, ihren Vater, um die verbrieften Weidegründe gebracht. 'Mondlicht=Reiter' waren sie geworden, Reiter, die in der Nacht Rinder abtrieben, die ihnen nicht gehörten. Webster führte sie an, ein verräterischer Cowboy, der seinen eigenen Herrn bestahl. Doch als dieser selbst davor nicht zurückschreckte, eine Stagecoach zu überfallen, da wach= ten Jesse und Danny Milford endlich auf, da machten sie nicht mit. Doch Webster schalt sie Verräter und hatte schon vorgesorgt. Danny war es, der alle seine Pläne zerschlug und mit rauchenden Revolvern dem Boß der Bande zeigte, daß er gewillt war, den Weg des Rechtes und des Gesetzes in Zukunft zu beschreiten. Mit großer Eindringlichkeit schildert Barring hier seinen vielen Leserfreunden die Geschichte der Milford-Familie vor dem rauhen Hintergrund des damaligen wilden Westens. Auch dieses Buch des bekannten Schriftstellers legt niemand aus der Hand, bevor er es nicht bis zur letzten Seite gelesen hat." (Klappentext)

2015-01-18b019

Geo Barring
Marshal Duane
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch.Verlag | Castrop-Rauxel [1970]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
nachweisINT | DWB

Weitere Leihbuchausgabe: 1956


"Der Mann zuckte zusammen, seine Hand kroch zum Revolver, dann ließ er sich jäh aus dem Sattel fallen. Aus der Dunkelheit war ein Schatten aufgetaucht, und ein Schuß dröhnte. Der Mann zog durch. Ein gellender Schrei ertönte, dem ein dumpfes Poltern folgte. Durch den tobenden Lärm der Mainstreet von Abilene konnte niemand den Schrei hören. Der Mann, der den Stern trug, stand auf einsamem Posten." (Klappentext)

2015-01-18b018

Geo Barring
Marshal Duane
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch.Verlag | Castrop-Rauxel [1956]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
nachweisINT | DWB

Weitere Leihbuchausgabe: 1970


2015-01-18b017

Geo Barring
Man-Killer
untertitelRoman aus dem amerikanischen Westen
original-
bibdatAlfred Mülbüsch.Verlag | Castrop-Rauxel [1973]
Pappe/Supronyl - 8° - 246 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
nachweisINT | DWB


"Zwischen den Ranchern Jones und Kearny herrscht tödliche Feindschaft. Als der landesfremde Cowboy Jesse Hamilton in Grass Creek auftaucht, will jeder der beiden Rancher ihn für die Ranchmannschaften anwerben. Doch Hamilton lehnt ihrer Angebote ab. Allerdings interessiert ihn der pechschwarze Leitbulle des Jones-Ranch. Aus dem einst gutmürtigen Tier wurde durch ungerechte Behandlung ein sogenannter "Man-Killer". Jesse reizt es sehr, den Bzullen zu befrieden. Er bleibt in Grass Creek und wird dadurch unfreiwillig zum Mittelpunkt der rauhen Auseinandersetzung zwischen den beiden Ranchern." (Verlagswerbung in: Barring, Sein Freund Nevada)

2015-01-18b016

Geo Barring
Männer vom Rio Pirara
untertitelWildwestroman
original-
bibdatC. S. Dörner | Düsseldorf [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB



2015-01-18b015

Barring
Das letzte Kreuz
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB




"Gold! Logan Daniels hat in den Mangruver Mountains Gold gefunden! Und er brüllt es hinaus im "Westwards-Saloon" in Tanopah. Fünf Männer hören es: ein blutjunger Cowboy, ein alter Musikus, der Hilfsheriff Jim Harden und — zwei üble Banditen. Und während der Überbringer der Nachricht vom Goldfund vor Überanstrengung und Erschöpfung tot im "Westwards" zusammenbricht, beschließen die Fünf ihr Wissen geheimzuhalten und selbst in der Wüste nach Gold zu suchen. Jeder hat andere Beweggründe! Und sie finden es! Aber der Rückmarsch aus der Wüste wird für alle eine Kette unerhörter Strapazen und dramatischer Geschehnisse. Mit feinhämmernder Wucht und nicht mehr zu überbietender Spannung schildert BARRING die Flucht aus der Hölle der Wüste. Man weiß nicht, was man mehr bewundert soll, die Einmalihkeit und Eindringlichkeitar mit der der Autor die Wüste schildert oder die dramatische Konzeption des Werkes, das den leser fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Meisterwerk der guten Wildwest-Literatur! (Werbung in: Barring, Staubige Reiter)

2015-01-18b014

Geo Barring
Der letzte Kampf
untertitelWildwest-Roman
original-
bibdatEngelbert Pfriem-Verlag | Wuppertal-Elerfeld [1950]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
nachweisINT | DWB

2015-01-18b013

Geo Barring
Der letzte Freund
untertitelWildwestroman
original-
bibdatAlfred Mülbüsch-Verlag | Castrop-Rauxel [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungHugo Kastner
nachweisINT | DWB



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!