2019-07-19f002

Margaret Ferguson 
Erfülltes Leben
untertitel[Frauen]Roman
original A HUNTER OF SHADOWS
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1961]
gebunden - 8° - 285 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F

2019-07-19f001

Margaret Ferguson 
Das fremde Erbe
untertitel[Frauen]Roman
original A HUNTER OF SHADOWS
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1964]
gebunden - 8° - 279 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Wie leichtsinnig und unbedacht wünscht man sich manchmal, ein anderer Mensch zu sein! Wie aber wäre einem zu Mute, wenn sich dieser Wunsch plötzlich erfüllte? Wenn man die Erbschaft eines anderen Lebens übernehmen müßte, in eine fremde Spur eintreten und seine Rolle weiterspielen sollte. 
Als Tracey S. nach einem Flugzeugabsturz in einem New Yorker Krankenhaus erwacht, ist nicht nur ihr Gesicht bis zur Unkenntlichkeit entstellt, sie hat auch ihr Gedächtnis verloren. Sich selbst entfremdet, von ihrem bisherigen Leben nichts wissend, muß sie in die Hülle der früheren Tracey S. schlüpfen und versuchen, sie auszufüllen.
Ihr Schwager Burt holt sie nach Hause und hilft ihr behutsam, sich wieder zurecht zu finden.
Doch wie ein böser Schatten begegnet ihr überall die Vergangenheit ihres unbekannten Ichs — sie kann es kaum fassen, was für ein selbstsüchtiger und liebloser Mensch sie bis dahin war! Zu feige, die Schuld an einem schweren Autounglück einzugestehen, hatte sie es zugelassen, daß sich ihr Mann an ihrer Stelle für schuldig erklärte, verurteilt wurde und für sie ins Gefängnis ging. Tracey hofft auf seine Heimkehr, sie glaubt an die Kraft ihrer ursprünglichen Liebe zu ihm; sie meint, wenn sie ihn wiedersieht, muß die Erinnerung wie Sonnenstrahlen durch eine Nebelwand brechen — und fällt in ihre Leere zurück, als sich diese Hoffnungen nicht erfüllen. Warum hat sie Mark je geheiratet? Warum ihn und nicht Burt?
Voller Verzweiflung ringt sie um die Lösung und kommt dem Abgrund gefährlich nahe, bevor sie endlich ihr wahres Ich wiederfindet und nun ein volles Leben bejahen kann." {Klappentext}

2019-07-19d006

Joyce Dingwell 
Interview des Herzens
untertitel[Frauen]Roman
original TENDER CONQUEST
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1963]
gebunden - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Bridget ist eine fröhliche junge Frau. Sie arbeitet in einem Marktforschungsinstitut als Interviewerin.Ihr gefällt die Art ihrer Arbeit Nach Feierabend kehrt sie glücklich zu ihren zwei Mitmietern,die blind sind,zurück..Doch dann bekommt sie einen neuen Chef,der strengere Anforderungen an seine Mitarbeiter stellt.Vor allem die vorwitzige Art Bridgets gefällt ihn micht.Doch mit der Zeit lernt sie ihn besser kennen und beginnt, besser zu verstehen,warum er so ernst ist.Mehr sei hier nicht verraten...." {Klappentext}


2019-07-19d005

Joyce Dingwell 
Fremde Welt
untertitel[Frauen]Roman
original THE HOUSE IN THE TIMBERWOODS
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1962]
gebunden - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Kurz vor ihrer Hochzeit bekommt Dinah Venness von ihrem Bräutigam den Abschied.Daraufhin nimmt sie eine Stelle als Kindermädchen in Australien an.Timber Marlow und seine drei Kinder geben der jungen Frau Rätsel auf.Doch lesen Sie selbst." {Klappentext}

2019-07-19d004

Joyce Dingwell 
[aussen: Joice Dingwell]
Das Mädchen am Schneefluss
untertitel[Frauen]Roman
original THE GIRL AT THE SNOWY RIVER
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1960]
gebunden - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Patricia reist nach Australien auf der Sucha nach Sonne, blauem Himmerl und goldenen Strand. Als sie an ihrem Ziel ankommt, findet sie statt dessen Schnee, Berge und Kälte. Ihr neuer Chef will sie in dem Männerlage nicht haben. Doch die meisten Männer freuen sich über das Mädchen." {Klappentext}

2019-07-19d003

Joyce Dingwell
Am Ende des Regenbogens
untertitel[Frauen]Roman
original THE THIRD IN THE HOUSE, deutsch von Eva Tabory
bibdat Meister-Verlag, Rosenheim [1961]
gebunden - 8° - 255 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB |  000F


2019-07-19d002

Joyce Dingwell
Als der Regen kam
untertitel[Frauen]Roman
original DALTON'S DAUGHTER, deutsch von Eva Tabory
bibdat Meister-Verlag, Rosenheim [1967]
gebunden - 8° - 239 S.
reihe Internationale Romane
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB |  000F


2019-07-19d001

Joyce Dingwell
Alice
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Meister-Verlag, Rosenheim [1964]
gebunden - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT |  000F


"Als Tochter des Leiters ist Alice das einzige weibliche Wesen in der Gemeinschaft der Männer , die in Snowy River ein Kraftwerk errichten." {Klappentext}

2019-07-19c020

Jill Christian
Heimkehr nach Elmaford
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf s.a.
gebunden - 8° - (?) S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat Verlagsanzeige | 000F


2019-07-19s019

Jill Christian
Das gefangene Herz
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf s.a.
gebunden - 8° - 279 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


2019-07-19c018

Judith Cenkl
Maria Dobsons Wiederkehr
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf Sozialistischer Verlag, Wien © 1964
gebunden - 8° - 271 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / katDNB | 000F


2019-07-19c017

Judith Cenkl
Die Lilien auf dem Felde
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Engelhorn, Stuttgart [1963]
gebunden - 8° - 213 S.
reihe Der Rote Engelhorn-Roman
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Grenzbereich zum Leihbuch
nachweis / katINT | DNB | 000F



2019-07-19c016

Judith Cenkl
Der Weibertrotzhof
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Sozialistischer Verlag, Wien [1953]
gebunden - 8° - 252 S.
reihe Schriftenreihe "Die Frau", Nr. 11
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Grenzbereich zum Leihbuch
nachweis / katDNB | 000F


2019-07-19c015

Elinor Caldwell
Der Mann meiner Träume
untertitel[Frauen]Roman
original DANGEROUS LOVE, deutsch von Eva Schönfeld
bibdat Verlagsbuchhandlung Willi Möhring K.G., Düsseldorf [1962].
gebunden - 8° - 278 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Julie Mylton, 23 Jahre alt, Stenotypistin, hatte leider wieder einmal verschlafen, wie es bei ihr leider die Regel war. Manchmal, wenn sie sich wie irrsinnig bei der Morgentoilette beeilte, gelang es ihr, den Zeitverlust auszugleichen und trotzdem pünktlich im Büro zu sein. Aber heute war es von vornherein ausgeschlossen, dass sie es schaffte. ..." {Klappentext}

2019-07-19c014

Elizabeth Cadell
Ferien in Thorpe
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Willi Möhring K.G. Verlagsbuchhandlung, Düsseldorf s.a.
gebunden - 8° - (?) S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat Verlagsanzeige | 000F



2019-07-19c013

Elizabeth Cadell
Treffpunkt High Ambo
untertitel[Frauen]Roman
original -
bibdat Willi Möhring K.G. Verlagsbuchhandlung, Düsseldorf s.a.
gebunden - 8° - (?) S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat Verlagsanzeige | 000F



2019-07-19c012

Elizabeth Cadell
Wiedersehen in Andalusien
untertitel[Frauen]Roman
original GENTLEMAN GO BY, deutsch von L[yddi] Overhoff
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf  [1964]
gebunden - 8° - 235 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz-
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c011

Elizabeth Cadell
Unruhiger Frühling
untertitel[Frauen]Roman
original SPRING GREEN, deutsch von Edith Walter
bibdat Meister-Verlag, Rosenheim  [1960]
gebunden - 8° - 271 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz-
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c010

Elizabeth Cadell
Teegeflüster
untertitel[Frauen]Roman
original HONEY FOR TEA, deutsch von Else Reuss
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf  [1962]
gebunden - 8° - 246 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz-
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c009

Elizabeth Cadell
Sechs Kinder und ein Haus
untertitel[Frauen]Roman
original THE LARK SHALL SING, deutsch von Paul Lynton
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf - 2. Aufl. [1962]
gebunden - 8° - 244 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz-
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c008

Elizabeth Cadell
Meine Kinder - Deine Kinder
untertitel[Frauen]Roman
original GAY Pursuit, deutsch von Paul Lynton
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf [1963]
gebunden - 8° - 240 S.
reihe -
verlags-nr DG 116
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F


"Für eine Witwe von zweiundvierzig Jahren, die schon selbst eine Tochter von zweiundzwanzig Jahren hat, ist es gewiß ein eigenartiges Gefühl, gewissermaßen als Braut ihren Einzug in das schöne alte Haus des Mannes zu halten, dem sie sich für ihr ferneres Leben verbunden hat. Nur ungern hat Natalie ihre Tochter Helen der Selbständigkeit in London überlassen. Sie selbst wird in ihrem neuen Lebensbereich mit dem eigenwilligen blonden Sprößling ihres zweiten Mannes fertig werden müssen. Noch schwieriger allerdings als die Kinderprobleme wird sich für Natalie Forrester das Verhältnis zu Willies alten Eltern, die das Gut seit langem bewirtschaften, gestalten. Es geschehen wunderliche Dinge auf Romescourt. Lucille, Williams Tochter, zart, mit dem Aussehen eines Engels, ist schließlich mit zwei Männern verlobt, und als dann auch noch Natalies eigene Tochter, dunkel und elegant, in dem alten Haus mit den holzgeschnitzten Türklopfern auftaucht, da nehmen die Verwicklungen kein Ende.
Elisabeth Cadell hat in diesem Roman eine ihrer reifsten Leistungen vollbracht. Es sind die Menschen, die sie schildert, die so lebendig und so nahe sind, daß man sie lieben muß. Ganz besonders die alte Lady Rome, die in dieser Komödie eine bedeutende Nebenrolle spielt. Gutherzig von Natur, weiß diese prächtige alte Dame, ein typisches Produkt der englischen Insel, auf eine unnachahmliche Art mit den Besorgnissen dieser Welt jederzeit fertig zu werden." {Klappentext}

2019-07-19a002

Harriet Ainsworth
Licht und Schatten
untertitel[Frauen]Roman
original SHADOW ON THE WATER, deutsch von Lyddi Overhoff
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf  [1960]
gebunden - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Harriet Aisnworth ist ein Pseudonym von Elizabeth Cadell
nachweis / kat DNB | 000F

2019-07-19a001

Harriet Ainsworth
Hinter einer Tür
untertitel[Frauen]Roman
original THE YELLOW BRICK ROAD, deutsch von Else Reuss
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf - 2. Aufl. [1963]
gebunden - 8° - 271 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Harriet Aisnworth ist ein Pseudonym von Elizabeth Cadell
nachweis / kat INT | DNB | 000F




2019-07-19c007

Elizabeth Cadell
Happy End mal vier
untertitel[Frauen]Roman
original SIX IMPOSSIBLE THINGS, deutsch von Paul Lynton
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf [1962]
gebunden - 8° - 331 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F


"Elf Jahre ist es her als Nicholas, der älteste der Wayne-Geschwister, in einem kleinen Nest ein Reisebüro eröffnete. Damals hat ihn auch das Mädchen, das er vielleicht ein wenig zu sehr im Stillen verehrte, allein gelassen, um einem Manne zu folgen, dessen Zukunftsaussichten ihr großartiger erschienen. Nicholas hat Sorgen genug mit seinen drei jüngeren Geschwistern. Dominic studiert in Oxford, Simon soll Tierarzt werden und Julia fehlt nur der Ehrgeiz, um einst eine berühmte Pianistin zu sein. So verschiedenartig die Wayne-Geschwister sind, eines ist allen gemeinsam: Trotz aller guten Eigenschaften haben sie die Fähigkeit, sich überall, wo sie auftreten, durch ihr Reden und Handeln ganz und gar unmöglich zu machen! - Nicholas, der nur dem Aufbau seines Reisebüros und der Sorge für seine Geschwister lebt - auch die beiden verheirateten älteren Schwestern halten ihn von Zeit zu Zeit in Atem -hat sich seit jenem unglücklichen Tag vor sechs Jahren nicht mehr um Frauen gekümmert, bis er Julia in London vom Flughafen abholt. -Sie ist das Mädchen seiner Träume. Aber auch Julia hat einen Fehler, sie ist nämlich mit einem Schwergewichtsboxer verlobt und dieser Mann ist zudem eifersüchtig - nicht ganz zu unrecht, wie wir sehen werden.
Elisabeth Cadell hat sich in den letzten Jahren durch ihre von echter Heiterkeit erfüllten Romane einen guten Namen auch in der deutschen Leserschaft gemacht. Die Gestalten, die sie zeichnet, sind keine Heldenfiguren und auch keine Bösewichte, es sind wirkliche Menschen, liebenswert in ihren Schwächen und Fehlern ebenso wie in ihren prächtigen Eigenschaften, deren hervorstechendste immer der Familiensinn ist. Und da es heutzutage recht wenig Schriftsteller gibt, die sich des Wertes der Familie für die Entwicklung junger Menschen bewußt sind, darf man Elizabeth Cadell wohl aus vollem Herzen zu ihrem Erfolg beglückwünschen. Möge auch Happy end mal vier die Herzen der Leserschaft im Sturm erobern." {Klappentext}



2019-07-19c006

Elizabeth Cadell
Eines schönen Tages
untertitel[Frauen]Roman
original CRYSTAL CLEAR
bibdat Willi Möhring K.G. Verlagsbuchhandlung, Düsseldorf © 1965
gebunden - 8° - 270 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c005

Elizabeth Cadell
Drei unter einem Dach
untertitel[Frauen]Roman
original ALICE WHERE ARE THOU? deutsch von Paul Lynton
bibdat Dörner, Düsseldorf [1964]
gebunden - 8° - 203 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat DNB | 000F




2019-07-19c004

Harriet Ainsworth
Die zwei Gesichter der Lady Coralie
untertitel[Frauen]Roman
original SUGAR CANDY COTTAGE, deutsch von Lyddi Overhoff
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf [1960]
gebunden - 8° - 284 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Harriet Ainsworth ist ein Pseudonym von Elizabeth Cadell.
nachweis / kat INT | DNB | 000F


"Der Wunsch, ihrer Mutter ein wenig mehr Lebensinhalt und Freundschaft zu geben, ist es, der Theresa antreibt, das Haus Onkel Huberts aufzusuchen. Sie trifft aber den Bruder ihrer Mutter nicht an, dafür aber einige seltsam scheuer und doch sehr liebenswerter Menschen. Mark Tudor und sein jüngerer Bruder passen eigentlich gar nicht recht in das Bild dieser Gemeinschaft. Aber es strahlt so etwas Menschliches und Männliches aus von diesem Manne, das Theresa an dem ihr von der Mutter, Lady Coralie, bestimmten Verlobten noch nicht kennengelernt hat. Dabei sieht Neville sehr gut aus, ist selbstsicher, erfolgreich und sympathisch — aber neben Mark Tudor kann er in Theresas Augen nicht bestehen. Nur Sir Lawrence, Theresas Pate, und Lolly, die Verwandte ihres Vaters, die seit eh und je den Haushalt führt, kennen das andere Gesicht der Lady Coralie. Sie wissen, das Theresa einen schrecklichen Schock erleben wird, wenn sie sich entschließt, einen anderen Mann zu wählen als den, den ihre Mutter ihr bestimmt hat." {Klappentext} 

2019-07-19c003

Elizabeth Cadell
Die verschwundene Braut
untertitel[Frauen]Roman
original THE CUCKOO IN SPRING
bibdat Willi Möhring K.G. Verlagsbuchhandlung, Düsseldorf © 1963
gebunden - 8° - 271 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c002

Elizabeth Cadell
Der junge Mann und die Lady
untertitel[Frauen]Roman
original THE FRENCHMAN AND THE LADY, deutsch von Else Reuss
bibdat Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf [1959]
gebunden - 8° - 287 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz Zweite Auflage ebd. 1962 (259 S.)
nachweis / kat DNB | 000F



2019-07-19c001

Elizabeth Cadell
Das rosa Haus in Frankreich
untertitel[Frauen]Roman
original BRIDAL ARRAY, deutsch von Else Reuss
bibdat Dörner, Düsseldorf [1963]
gebunden - 8° - 243 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat DNB | 000F