2016-06-04j046

James West
[hier: Joe Juhnke]
Das letzte Hemd hat keine Taschen
untertitel[Spionageroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [um 1969]
Pappe/Supronyl - 8° - 239 S.
reiheJames West [rote Reihe]
verlags-nr1430
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | IBL! 6691 | 000K


"Als im Pentagon der Prototyp eines neuen Laser-Gerätes gestohlen wird, setzt CIA ihren Agenten 410 ein, der sich zu dieser Zeit in Albanien befindet, um ein dortiges Treibstofflager in die Luft zu sprengen.
Mike Bisby meldet sich nach erledigter Aufgabe bei seinem Verbindungsmann in Rom und setzt sich von hier aus mit der CIA-Operationsabteilung in Langley in Verbindung. Er erhält den Befehl, das Laser-Gerät wieder zu beschaffen. Die Spuren führen über Lissabon nach Tanger.
Der CIA-Agent stößt bei seinen ersten Ausflügen in den internationalen Agentendschungel auf einen alten Bekannten der CIA — Jussef, den Kroaten . . . einen Mann, der für jeden Auftraggeber arbeitet, wenn er nur gut bezahlt wird.
Für Mike Bisby bricht eine harte Zeit an, denn die Gegenseite ist durchaus nicht zart besaitet und
arbeitet mit allen nur erdenklichen Tricks, Mitteln und Methoden. Mehr als einmal gerät Nr. 410 in Situationen, aus denen es kein Entrinnen zu geben scheint, mehr als einmal springt er dem Totengräber buchstäblich im letzten Moment von der Schippe.
Und er schlägt sich mit Jussef und dessen Leuten noch herum, als das wertvolle Gerät längst auf dem Rückweg in die USA ist. Aber das verrät er seinem alten Gegenspieler Jussef nicht. Warum auch ...?" {Klappentext}

2016-06-04j045

James West
[hier: Joe Juhnke]
Töten, um zu leben ...
untertitel[Spionageroman]
original -
bibdat Paul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [um 1968]
Pappe/Supronyl - 8° - 254 S.
reihe James West [grüne Reihe]
verlags-nr 1365
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | IBL! 6691 | 000K


"Tunis...
Auf der sonnenüberfluteten Rue El Hadjamine, kurz vor der Kassem Chabbi, wird ein Mann ermordet. Von irgendwoher fliegt eine kristallisierte Giftnadel und bohrt sich in seinen Hals. Eine winzige Filmspule wechselt ihren Besitzer. Captain Cameron McNash, einer der wichtigsten Secret-Service-Agenten, muß daraufhin seinen Urlaub in Knokke abbrechen und wird nach Tunis in Marsch gesetzt. Der mit einer Giftnadel Getötete war ein Kollege von ihm ... Tunis...
Drei Tage nach seiner Ankunft findet McNash in seinem Hotelzimmer einen Brief, in dem er aufgefordert wird, ins Maurische Bad zu kommen. Niemand weiß, wie der Brief ins Zimmer gekommen ist... oder niemand will es wissen ...
McNash besucht das Bad und trifft dort einen Mann, der alles tut, um sein Gesicht nicht zu zeigen. Aber er gibt dem Briten nicht nur — wie es scheint — unschätzbare Informationen für dessen Gegenspieler, sondern auch ein Foto von ihm ... von einem gewissen Zamuk...
Der Secret-Service-Mann bleibt am Ball. Ober Rom, Paris und Madrid fliegt er nach Rabat, dort hat die britische Abwehr Zamuk aufgespürt — jenen Agenten, der für jeden Geheimdienst arbeitet und — wenn es sein muß — den einen gegen den anderen ausspielt. Es wird eine lange Jagd, und für Captain McNash endet sie beinahe in der Hölle..." {Klappentext}


2016-06-04j044

Joe Juhnke
Das Tal der Gesetzlosen
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reih-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W

2016-06-04j043

Joe Juhnke
Old Barrets Ranch
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reih-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W


2016-06-04j042

Joe Juhnke
Nevada Blondy
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reih-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W


2016-06-04j041

Joe Juhnke
Hallo ... Stranger
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 272 S.
reih-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W

2016-06-04j040

Joe Juhnke
Der Gnom von Sun Sabe
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [1951]
Pappe/Supronyl - 8° - 268 S.
reihZwei Mustangs
verlags-nr99
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W


"Joe Juhnke versteht es, diesem Wildwest-Roman eine ganz besondere Note zu verleihen. Es ist keiner der herkömmlichen Romane, der hier dem Leser geboten wird, sondern vor uns ersteht das Schicksal eines eigenartigen Menschen, der als Nachkomme einer alten Pionierfamilie des Wilden Westens den Weg der unerbittlichen Rache beschreitet.
Ein abenteuerliches Erlebnis führt Tex Alfen auf diesem Weg mit den Angehörigen der gefährdeten O-Pi-Ranch zusammen.
Dieser überaus spannend geschriebene Roman ist für jeden Erlebnis eigener Art." {Klappentext} 

2016-06-04j039

Joe Juhnke
Chinook
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihZwei Mustangs
verlags-nr673
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W


Der .Chinook" kommt...! So ist es jedes Frühjahr. Sein Blut pocht schneller in den Adern, die Ungeduld wächst, und dann überkommt es ihn mit unwiderstehlicher Macht. Das Fernweh, jene geheimnisvolle Macht, die ihn alljährlich von der elterlichen Ranch treibt. Unstet wird dann sein Wandertrieb ..., rastlos, ruhelos hetzt er durch die unermeßlichen Weiten des Landes und kehrt erst im Spätherbst wieder zurück.
Er ist fremd in seiner Heimat geworden. Sein Vater ist tot, die Llano Estacados haben die kleine Ranch hart am Badsland gefressen. Es ist ein totes Land geworden auf das er heimkehrt. . . Und selbst seine Freunde wenden sich von ihm ab.
Jeff Cuero fühlt, daß hier etwas nicht in Ordnung ist, daß auch der Sheriff ihm so manches verschweigt. Zäh und verbissen macht er sich an die Arbeit.
.Chinook" — und zum ersten Male spürt er nicht den lauen Frühlingswind, nicht das Fernweh. Ein großes Ziel steht vor seinen Augen. Es gilt, jenes Geheimnis zu ergründen, das die Menschen im Tal ängstlich macht und bedrückt, es gilt, sie von einer Last zu befreien, und er findet bei dieser Aufgabe zu sich zurück.
.Chinook' — der trockene Wind fegt über das Land. Aber der Lockruf seines Blutes ist verstummt." {Klappentext} 

2016-06-04j038

Joe Juhnke
Boro, der Einzelgänger
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reih-
verlags-nr-
umschlaggestaltung
notiz-
nachweis / katINT | 000W




2016-06-04j037

Joe Juhnke
Der Neue
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag |Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reiheAktion 57 - Zwei Mustangs
verlags-nr227
umschlaggestaltungTitelbild gemalt nach einem Foto aus dem Allied-Artists-Film: "Rauchende Pistolen" mit Johne Wayne und Morris Ankrum. 
notiz-
nachweis / katINT | 000W


"Der NEUE ... so nannten sie Asco Pasadena, bevor er sein Amt als Marshal in Wasco antreten konnte. Als er kam, standen sie Spalier... die Männer, die für Recht und Ordnung waren und hofften, endlich einen Marshal zu bekommen, der zu kämpfen verstand... die Männer, die in der Stadt und im Tal die unumschränkte Macht besaßen — Banditen, die Coast Range Bande. Beide Gruppen werden enttäuscht! Asco Pasadena, der Texaner, trägt nicht einmal einen Waffengurt ...! Am meisten enttäuscht ist Venturo, denn er hatte tausend Bucks gewettet, daß er den NEUEN im Zweikampf herausfordern wird. Er tritt dem Marshal entgegen, beleidigt ihn. Der Texaner verschwindet im Office... und als er wiederkommt, ist der Bandit Venturo ein toter Mann, ehe er sich von seiner Überraschung erholen kann..." {Klappentext}

2016-06-04j036

Joe Juhnke
Grenz-Fehde
untertitel[Wildwestroman]
original -
bibdat Paul Feldmann-Verlag |Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe Zwei Mustangs
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000W


2016-06-04j035

Joe Juhnke
Zwei Navy-Colts
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reiheAktion 57
verlags-nr364
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB | 000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j034

Joe Juhnke
Zwei Fünfundvierziger
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notizErscheinen nicht gesichert.
nachweis / katINT | 000W

2016-06-04j033

Joe Juhnke
Der Yankee
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j032

Joe Juhnke
Wolfszeit
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr622
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"1866
Es ist Wolfszeit ... Seit dem Zusammenbruch hausen sie in Erdlöchern und Höhlen der Wichita
Mountains. Die Berge sind ihre Heimat geworden, seitdem der Norden die Staaten der Konföderierten besetzt hält.
Sie gelten als Ausgestoßene, Verfemte .... sie sind vogelfrei, und jeder darf sie ohne Anruf niederschießen. Doch sie sind in einem harten Lande großgeworden, dieser blonde Leutnant McCardey, der stiernackige Sergeant Brodders, die blutjungen Korporale Fred und Terry Bowie und die anderen des 4. Kavallerie-Regimentes, die sich nach dem Zusammenbruch des Südens McCardey anschlössen, weil sie alle ein freies Leben in den Bergen den Kerkern und der Knechtschaft der Blauröcke vorzogen.
Sie hausen in einem wilden Lande und führen ein wildes Leben. Sie machen den Okkupanten ihrer Heimat das Leben schwer. Sie führen Guerillakrieg gegen den Norden . .., sie sprengen ihre Depots, sengen ihre Waffenlager nieder und plündern ihre Vorratskammern. Aber sie verwildern in ihrer glühenden Leidenschaft . .., in ihrem fanatischen Haß. Sie versperren sich selbst den Weg zurück in ein Land, das den Krieg verloren hat und Frieden ersehnt, den Weg in ihre eigene Heimat ..." {Klappentext}

Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j031

Joe Juhnke
Washakie County
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 272 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Als Roy Winslow die elterliche Ranch verläßt, trägt er einen tiefen Groll im Herzen. Er geht, weil das Leben an der Seite seines Bruders unerträglich ist.
Jahre verbringt Roy in der Fremde - Jahre, während derer er keine Verbindung mit der Heimat hat.
Bis - ja, bis er eines Tages durch Zufall von den Verhältnissen im Washakie Country erfährt. Sein Vater wurde von Banditen ermordet, sein Bruder ringt verzweifelt um seinen Grund und Boden.
Und Roy entschließt sich, zurückzukehren. Was nun geschieht, schildert Joe Juhnke in seinem neuesten Roman. Ein Roman, den man gelesen haben muß, den man sich nicht entgehen lassen darf.
Ein echter Feldmann-Western!" (Verlagsinfo)

2016-06-04j030

Joe Juhnke
Von Angst gejagt ...
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j029

Joe Juhnke
Der Verräter
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr612
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Big Chapallo, ein Sheriff, hat sich eine letzte Aufgabe gestellt. Ehe er seinen Stern dem Nachfolger überreicht, möchte er Dick Seoul und dessen Bande vernichten. In jener Nacht, als Seouls Bande ein heißes Eisen, die Bank von Ocona, knackt, erscheint die Erfüllung dieses Wunsches greifbar nahe. Er erwischt Silencio, den Mex, und quetscht ihn aus. Filife Silencio verrät aus Furcht vor dem Galgen seine Mittäter. Big Chapallo macht ihm auch gewisse Zusicherungen.
Dann hebt er Seouls Hochburg in den Conchos aus. Alle erwischt er, nur Dick Seoul kann fliehen.
Seoul holt sich den Verräter Silencio aus dem Gefängnis und dingt ihn zum Mord, an Sheriff Chapallo. Der Verräter tötet ihn auch auf grausame Weise. Doch da steht plötzlich ein Mann im Hintergrund. Kalt, berechnend und gefährlich.
Er nennt sich Percy Chapallo und ist der Neffe des ermordeten Sheriffs.
Mit gnadenloser Härte jagt er den Verbrecher. Er treibt ihn durch das wilde Bergland der Conchos, durch das berüchtigte Badsland, die Staked Plains, und stellt ihn zur großen, letzten Auseinandersetzung in Texhoma. Sein gerechtes Schicksal ereilt ihn nach dramatischen Umständen." {Klappentext}

Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j028

Joe Juhnke
Vergeltung
untertitel[Wildwest-Roman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1956]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j027

Joe Juhnke
Verbrannte Erde
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j026

Joe Juhnke
Unheilvolles Erbe
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reiheBlack Kid
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j025

Joe Juhnke
Um jeden Preis
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reiheAktion 57
verlags-nr335
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j024

Joe Juhnke
Tornado
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1957]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notizErscheinen nicht gesichert.
nachweis / katDWB


2016-06-04j023

Joe Juhnke
Tom Burty der Texaner
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatFalter Verlag | Viersen [1951]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Weitab jeder menschlichen Siedlung, am Oberlauf des Grand River in einem kleinen, fruchtbaren Tal, liegt die Old-Fellow-Ranch. Sechs Männer, eisenharte Burschen, nennen diese Ranch ihr eigen. Der Volksmund gab ihnen den Namen: ,Die Unzertrennlichen/
Doch eines Tages wird einer von ihnen durch einen feigen Mord aus ihrer Gemeinschaft gerissen. Dieses Verbrechen schreit nach Sühne, und „Die Unzertrennlichen" bestimmen Tom Burty zum Rächer. Der Texaner ist klein von Gestalt, aber mit dem Colt schnell wie der Blitz. Wie ein Bluthund liegt er auf der Fährte der Banditen. Es kommt zum Kampf. Immer unerbittlicher wird dieses Ringen und fordert aus den Reihen „Der Unzertrennlichen" weitere Opfer. Atemlos folgen wir dem weiteren Geschehen. Sollen die Banditen triumpfieren? .... Doch lesen Sie selbst, wie dieser Kampf endet." {Klappentext} 

2016-06-04j022

Joe Juhnke
Töte sie und komm zurück ...!
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j021

Joe Juhnke
Tödliches Duell
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1954]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr-
umschlaggestaltung-.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Joe Tripos erwischt eine Schrotladung mitten ins Gesicht. Es war gemeiner Mord, und als Ken Menard, sein Freund, ihn im Salt Lake findet, bleibt ihm nur die traurige Aufgabe, den Freund zu begraben.
Ken glaubt, den Mörder zu kennen. Er reitet nach Sandy, doch hier zerschlagen sich seine Hoffnungen, Rouge, die Frau, deretwegen sie in die Salzwüste ritten, ist verschwunden, seine Ranch ausgeplündert, niedergebrannt.
Doch Ken gibt es nicht auf. Die Herde verschmerzt er, aber über den Tod des Freundes kommt er nicht hinweg. Er sucht den Mörder in einem halben Dutzend Staaten und trifft ihn schließlich im Südwesten von Texas ...
An diesem Tage vergiftet sich Duck French an einer Ladung Schrot, und es ist dasselbe Quantum, das Joe Tripos schlucken mußte....
Doch Ken ist nicht zufrieden. Den Mörder seines Freundes hat er erwischt, aber er sucht nun auch noch den Mann, der hinter Fench stand. Er stößt auf Rocky Price, den verwegensten Bandenchef der Staaten. Er gewinnt dessen Freundschaft und lädt den ahnungslosen Price zu einer Partie ein, einer Partie mit zwei Schrotflinten .... zu einem tödlichen Duell..." (Verlagsinfo)

2016-06-04j020

Joe Juhnke
Tödliche Schatten
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1954]
Pappe/Supronyl - 8° - 269 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr513
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Mit gnadenloser Härte wird Stone Cat — „die Katze von Texas" — von seinem früheren Partner, den er schmählich betrogen hat, durch die Wildnis gejagt. Hank Corner, der Jäger, ist Cats Schatten geworden, ein Schatten, von dem eine dämonische Kraft ausgeht.
Geheimnisvoll, unsichtbar und doch lebensnah, spürt Cat den Haß seines früheren Partners. Hank Corner wächst über sich selbst hinaus und er, der Schwächere, treibt Cat von Niederlage zu Niederlage, an den Abgrund der Verzweiflung, bis der Tod zuschlägt und die verbrecherische Laufbahn eines berüchtigten Desperados auslöscht. Der Autor hat diesen Römern mit unerhörter Wucht und Dramatik und dennoch so lebensnahe gestaltet, daß der Leser sich in die Geschehnisse hineingerissen fühlt und die erregende Atmosphäre des Wilden Westens wirklichkeitsnahe fühlt ..." {Klappentext} 

2016-06-04j019

Joe Juhnke
Todfeindschaft
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1952]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr279
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Der Wilde Westen ist jahrzehntelang die harte Schule des Mannestums gewesen, und mancher, der als Weichling in den mörderischen Kampf des Westens Amerikas gestellt wurde, entwickelte sich zum harten Kämpfer — oder er ging zugrunde.
Der bekannte und viel gelesene Schriftsteller Joe Juhnke schildert hier das harte Schicksal eines »Weichlings« aus dem Osten der Staaten, der unter dramatischen Umständen zum unnachgiebigen Rächer, zum Todfeind einer gewissenlosen Verbrecherbande wird und diese schließlich vernichtet.
Ein außergewöhnliches Geschehen, das jeden Leser bis zur letzten Seite mitreißt." {Klappentext}

2016-06-04j018

Joe Juhnke
Der Tod reitet mit Murray!
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j017

Joe Juhnke
Tiger Bess
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j016

Joe Juhnke
Der Teufel holt sie alle
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j015

Joe Juhnke
Terror in Eagle Pass
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j014

Joe Juhnke
Tal der letzten Hoffnung
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j013

Joe Juhnke
Stirb wie ein Mann
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j012

Joe Juhnke
Sonora
untertitel(Das Texasduell) [Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j011

Joe Juhnke
Snuffy der Tramp
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1952]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr300
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j010

Joe Juhnke
Skalp
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr370
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j009

Joe Juhnke
Die Silver-Star-Crew
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr403
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Rancher Roberts hatte es auf die Silber-Ranch am Montain Fork abgesehen. Nicht ohne Grund. Vor allem ist Katlees Dorene, die Schwester des Silber-Star-Ranchers, die immer wieder seine Werbungen zurückweist. Ein Mann wie Roberts nimmt so etwas nicht einfach hin — rücksichtslos und hinterhältig geht er gegen die Dorenes und ihre Mannschaft vor, kauft sich die übelsten Revolverschwinger. Mit aller Gewalt will er die beiden Dorenes und ihre Mannschaft in die Knie zwingen. Aber es gelingt ihm nicht.
Trotz aller Hinterlist und Gemeinheit, trotz seines Massenaufgebotes an Banditen und Mordschützen erleidet er Schiffbruch. Auf der Gegenseite nämlich stehen zwei Männer, die ihm haushoch überlegen sind, von denen sich sogar einer opfert — — für die Silber-Star-Crew: Fred Lynn und Phil Moore. Sieger bleiben die Boys der Silber-Star-Crew." {Klappentext}

2016-06-04j008

Joe Juhnke
Sierra Nevadas
[Sierra Nevada]

original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j007

Joe Juhnke
Sie kamen nach Yuma
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j006

Joe Juhnke
[aussen: Joe Junke]
Sheriff Nase
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [1953]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reiheBlack Kid
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j005

Joe Juhnke
Sergeant Rocky Riverside
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j004

Joe Juhnke
Sein Bruder Garry
untertitel[Wildwestroman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



2016-06-04j003

Joe Juhnke
Der schwebende Fels
untertitel(Die Zwillinge) [Wild-West-Roman]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reiheZwei Mustangs
verlags-nr416
umschlaggestaltungJan Gr.
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-04j002

Joe Juhnke
Der schwarze Steff
untertitel[Roman aus dem amerikanischen Westen]
original-
bibdatVerlagsbuchhandlung Ludwig Liebel | Nürnberg [s.a.]
Hln. m. SchU. - 8° - 243 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


2016-06-04j001

Joe Juhnke
Schnelle Colts
untertitel[Roman aus dem amerikanischen Westen]
original-
bibdatPaul Feldmann Verlag | Marl-Hüls [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reiheAktion 57
verlags-nr237
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DWB|  000W


"Jahrelang war Clay Denver ein berühmt-berüchtigter Revolvermann. Immer wieder sucht er ebenbürtige Gegner, um sich mit ihnen zu messen, aber immer blieb er Sieger. Dann lernt er eine Frau kennen. Sein unstetes Leben gibt er auf, kauft sich Land, eine Ranch und Herden. Sein Ziel scheint erreicht. Doch dann meldet sich die Vergangenheit. Curly Fox taucht plötzlich auf, der Bruder jenes Gun-man, den Clay vor zwei Jahren erschoß. Dieser Mann fordert von Clay Denver Rechenschaft... Wer wird schneller sein?" {Klappentext}