2017-05-09r031

Margret Walser
Die verlorene Ehr'
untertitel[Roman]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1958]
Ln. m. SchU - 8° - 215 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B



2017-05-09r030

Franziska Ried
Zwei Mütter
untertitel[Roman]
original-
bibdatLudwig Auer/Cassineum, Donauwörth [1965]
Ln. m. SchU - 8° - 203 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r030

Franziska Ried
Die Wirtin vom Silva-Pass
untertitel[Roman]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1958]
Ln. m. SchU - 8° - 210 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r029

Franziska Ried
Wirbel auf dem Florianshof
untertitel[Roman]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1959]
Ln. m. SchU - 8° - 213 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r028

Franziska Ried
... und es begann auf der Alm
untertitel[Bergroman]
original-
bibdatWidukind-Verlag, Balve i. Westf. [s.a.]
Ln. m. SchU - 8° - 272 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r027

Franziska Ried
Die Tochter des Verfemten
untertitel[Roman]
original-
bibdatWidukind-Verlag, Balve i. Westf. [3.-5. Tsd. 1960]
Ln. m. SchU - 8° - 272 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r026

Franziska Ried
Der sündige Weg
untertitel[Roman]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1958]
Ln. m. SchU - 8° - 228 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B



2017-05-09-r025

Franziska Ried
Schicksal am Hang
untertitel[Roman aus dem Hochgebirge]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1957]
Ln. m. SchU - 8° - 214 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r024

Franziska Ried
Regina Amrainer
original-
bibdatLudwig Baur Verlag, München [1956]
Ln. m. SchU - 8° - 240 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B



2017-05-09r023

Franziska Ried
Der Hof im Schatten
untertitel[Roman]
original-
bibdatLudwig Auer/Cassineum, Donauwörth [1963]
Ln. m. SchU - 8° - 200 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r022

Franziska Ried
Der Hof der Verfemten
untertitel[Bergroman]
original-
bibdatBalowa-Verlag, Balve i. Westf. [s.a.]
Ln. m. SchU - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000B


2017-05-09r021

Franziska Ried
Glück will gelernt sein
untertitel[Roman]
original-
bibdatLudwig Auer/Cassineum, Donauwörth [1965]
Ln. m. SchU - 8° - 260 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B



2017-05-08r020

Franziska Ried
Das gebrochene Wort
untertitel[Roman aus den Bergen]
original-
bibdatAwa-Verlag E. F. Flatau & Co., München [1958]
Ln. m. SchU - 8° - 222 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | DNB | 000F | 000B


"Aus der Liebe eines glücklichen Almsommers entsteht im Herzen der Sennmagd Mena ein bitterer Haß gegen den leichtmutigen Liebsten, der sich von seinen standesbewußten Eltern dazu bewegen ließ, eine reiche Bauerntochter zu heiraten. Ihm selbst erwächst daraus kein Glück; bei der Geburt eines Knaben stirbt seine Frau, und auch das Kind ist nicht lebensfähig. So versinkt Lukas Oberhofer auf dem stolzen Raintalerhof in kummervolle Vereinsamung und schwermütige Abgeschlossenheit. Die Magd Mena aber ist die Frau eines kleinen Gütlers geworden, dessen Anwesen dem des Raintalers direkt gegenüber liegt; von dort aus verfolgt sie mit ihrem Liebeshaß das Schicksal jenes Mannes, der ihr einst sein Wort gebrochen hat, und sie will ihn immer tiefer gedemütigt sehen. Als Lukas Oberhofer noch einmal sein verschlossenes Herz einem jungen Mädchen öffnet — Menas Stieftochter Margret, die in Dankbarkeit und Verehrung zu ihm aufblickt — und in der Liebe zu ihr ein hoffnungsreiches Lebensglück zu finden meint, da greift Mena ein, um das zu verhindern. Aber gerade aus ihrem haßerfüllten Streben entwickelt sich am Ende eine harmonische Lösung der Herzensverwirrung. Eine neue Liebe zwischen jungen Menschen keimt auf, und dieses starke Gefühl besiegt den alten Hader; es bringt Lukas im Verzicht den inneren Frieden und Mena in der Versöhnung die endliche Ruhe ihres Herzens.
Wie immer in ihren Romanen entwickelt auch in diesem Buch Franziska Ried eine ergreifende Handlung aus dem schlichten Leben urwüchsiger, erdnaher Menschen der Berge. Vor dem grandiosen Hintergrund der ötztaler Alpen mit ihren gletscherschimmernden Bergriesen und zerklüfteten Felshängen gestaltet sie aus leidenschaftlicher Liebe und Haß, aus menschlicher Unzulänglichkeit und Herzensgüte wirklichkeitsnahe Konflikte in einem schicksalsträchtigen Geschehen, das durch die Schlichtheit der Sprache und die Echtheit der Charakterzeichnung im Boden dieser Bergheimat wurzelt." {Klappentext} 

2017-05-08r019

Franziska Ried
Die Erbin vom Grundlhof
untertitel[Roman]
original -
bibdat Ludwig Auer/Cassineum, Donauwörth [1960]
Ln. m. SchU - 8° - 189 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F | 000B


2017-05-09r018

C[urt] Riedel
Lück greift ein
untertitel[Kriminalroman]
original -
bibdat Pfeil-Verlag, Schwabach [1950]
gebunden - 8° - 258 S.
reihe Die spannenden Bücher
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | IBL1 5161 | 000K



2017-05-09r017

Hanna Riker
Motiv in H-Moll
untertitel[Kriminalroman]
original -
bibdat Albert Müller, Zürich [1943]
Ln. m. SchU / kart. - 8° - 191 S.
reihe AM-Auswahl 36
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000K


2017-05-09r016

Oswald Richter-Tersik
Die Weiberinsel
untertitel[Liebesroman]
original -
bibdat Concentra-Verlag, Scheinfeld/Mfr. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 251 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F


2017-05-09r015

Oswald Richter-Tersik
Tänzerin der Liebe
untertitel[Roman]
original -
bibdat Hermann Borgsmüller-Verlag, Albachten b. Münster [1958]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F


2017-05-09r014

Oswald Richter-Tersik
Lady Hamilton
untertitel[Roman]
original -
bibdat Merceda-Verlag, Albachten b. Münster [1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DNB | 000F


2017-05-09r013

Helga Richter
Zur Ehe gezwungen
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [um 1963]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr580
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000F


"Asta von Fernau will arbeiten! Ihre Eltern sind entsetzt, als sie von diesem Entschluß ihrer Tochter hören. Sie sollte lieber heiraten, meint ihr Vater, denn sie hatte es nicht nötig zu arbeiten. Die Fernaus waren ein reiches Geschlecht.
Aber Asta läßt sich nicht beirren. Sie wird Sekretärin bei Thomas Westen, einem gefürchteten und sehr einflußreichen Mann. Bald schon macht sie sich Ihm unentbehrlich, begleitet ihn auf Reisen — und ein Zufall bringt Thomas Westen dazu, seine Sekretärin zu kompromittieren. Als Ehrenmann zieht er die Folgerungen und heiratet Asta von Fernau. Eine reine Zwangsehe, so sieht es Jedenfalls aus. Er spricht nicht von Liebe, nur von seiner Pflicht, und Asta versucht, ihm das zu sein, was er von Ihr erwartet: eine tadellose Ehefrau. Aber keine Frau, die ihn liebt, davon war in ihren Vereinbarungen ja niemals die Rede. Aber kann man mit einem Menschen wie Thomas Westen zusammenleben, ohne sich in ihn zu verlieben? Helga Richter gibt in diesem spannungsgeladenen, gefühlsreichen Roman die Antwort auf eine Frage, die jede Frau bewegt." {Klappentext}

2017-05-09r012

Helga Richter
Wann wirst du mich versteh'n?
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr526
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | INT | 000F


"'So kann es mit dir nicht weitergehen!' denkt Eduard von Brededorf, als seine Tochter ihm schon wieder einen jungen Mann ins Haus bringt, mit dem er überhaupt nicht einverstanden Ist. Und eines Tages, so fürchtet er, wird sie so dumm sein, einen von diesen Herumtreibern zu heiraten. Aber es gibt einen Ausweg: Er wird sie zwingen, einen Mann seiner Wahl zu nehmen. Zwar kennt er den Grafen Heddenhausen nur flüchtig, aber der Mann sieht gut aus, stammt aus alter Familie — und braucht Geld. Manfred von Heddenhausen ist sofort bereit, Dana zu nehmen, als der Vater ihm verrät, wie hoch die Mitgift sein wird. Aber Dana denkt anders. Sie lehnt nicht ab. Sie ist eines Tages einfach verschwunden, und niemand weiß, wo sie sich aufhält. Am wenigsten Graf Heddenhausen, als das Küchenmädchen Hanna neu in sein Schloß kommt. Für Küchenmädchen interessiert er sich nicht. Das Küchenmädchen interessiert sich sehr für ihn. Und was sie sieht, gibt ihr zu denken. Aber das, liebe Leserin, sollten Sie in dem ungewöhnlich spannenden Roman selbst miterleben. Wir sind überzeugt, daß es Helga Richter wieder einmal gelingen wird, Ihr Interesse bis zur letzten Zeile zu fesseln." {Klappentext}

2017-05-09r011

Helga Richter
Schloss Wildentann
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000F


2017-05-09r010

Helga Richter
Raub meine Liebe nicht
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katDNB | 000F

2017-05-09r009

Helga Richter
Die Komtess aus dem Insthaus
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe-
verlags-nr-
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000F


2017-05-09r008

Helga Richter
Liebe, die zu spät kam
untertitel[Frauenroman]
original -
bibdat Balowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [s.a.]
Pappe/Supronyl - 8° - (?) S.
reihe -
verlags-nr 510
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


2017-05-09r007

Helga Richter
Ketten der Liebe
untertitel[Frauenroman]
original -
bibdat Balowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe -
verlags-nr 491
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Anita verbringt ihre Tage einsam und verlassen im Hause ihrer lebenslustigen Schwester. Sie muß auf viele Freuden des Lebens verzichten, da ihre Schwester sie rücksichtslos ausnutzt. Anita weiß, daß es so nicht weitergehen kann, aber sie bringt es nicht fertig, die Schwester zu verlassen. Erst als der eigene Schwager ihr nachstellt, ist ihr Entschluß gefaßt. Nun lernt sie kennen, was ihr in all den Jahren vorenthalten wurde. Sie begegnet Glück und Leid und auch der großen, alles überwindenden Liebe. Ein Roman, der so recht nach dem Herzen einer jeden Frau geschrieben Ist." {Klappentext}

2017-05-09r006

Helga Richter
Ihr Freundschaftsdienst
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr499
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000F


"Mit einer harmlosen Operation hatte alles begonnen Linda hatte sich spontan für Denny geopfert und war als Reisebegleiterin für sie in den Süden gefahren. Nun lernte sie, die verwöhnte Tochter reicher Eltern, den Ernst des Lebens kennen. Viele Probleme und Problemchen, die sie sonst als lächerlich ansah, wollten gelöst werden. Es zählten nicht die eigenen Sorgen, sondern die der Mitmenschen. In diesem Chaos begegnete ihr ein junger Mann, der ihr alles versprach und den sie lieben lernte. War aber diese Liebe echt, und würden die Versprechungen eingelöst werden? Sie erfahren es in diesem Roman." {Klappentext} 

2017-05-09r005

Helga Richter
Einsam und verlassen
untertitel[Frauenroman]
original-
bibdatBalowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr518
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweis / katINT | 000F


"Komteß Almut lebt mit ihrem Vater in der kleinen Waldkate, die einstmals zum Schloß Bessen gehörte, der Heimat, aus der man sie heimtückisch vertrieben hat. Aber trotz ihrer Armut ist Almut zufrieden. Ihr Vater lebt ja, sie liebt ihn, und Ansprüche an das Leben stellt sie nicht.
Und dann ändert sich ihre Lage von einem Tag zum anderen. Der geliebte Vater stirbt, und ein Fremder tritt in ihr Leben, ein Mann, den sie vom ersten Augenblick liebt. Heinfried von Sydow weiß, daß sie zusammengehören, und ihrem Glück steht nichts im Wege. Und den Klatsch, der über Almut erzählt wird, diesen Klatsch glaubt er nicht. Er kennt sie ja besser, er weiß, daß er ihr vertrauen kann. Bis man ihm Beweise vorlegt. Beweise, die gegen Almut sprechen, die ihn für immer von ihr trennen. Mit meisterhafter Gestaltungskunst erzählt die schnell beliebt gewordene junge Autorin Helga Richter die packende Geschichte einer Liebe, die sich In Höhen und Tiefen des Lebens bewähren muß." {Klappentext} 

2017-05-09r004

Helga Richter
Die Lüge einer Mutter
untertitel[Frauenroman]
original -
bibdat Balowa Verlag, Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe -
verlags-nr 534
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | 000F


"Regina Thomsen weiß, daß nichts ihr Glück trüben kann. Hartwlg von Berloff liebt sie und wird sie heiraten, ganz gleich, was seine Eltern von ihr denken. Sie ist ihnen nicht gut genug, aber das stört Hartwig nicht, er weiß, daß er keine bessere Frau finden könnte als sie. Er weiß nicht, daß Regina ein Kind von ihm unter dem Herzen trägt, als er das Flugzeug besteigt, das ihn geschäftlich weit fortführen wird. Wenn er zurückkommt, werde ich es ihm sagen, denkt Regina, als sie von ihm Abschied nimmt. Zwei Tage später liest sie in der Zeitung, daß die Maschine abgestürzt ist. Und es gibt keine Überlebende. Der Vater des Kindes, das sie unter dem Herzen trägt, wird nie wiederkommen. Sie ist allein mit ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung. Aber sie ist auch tapfer, die bezaubernde Regina Thomsen, mit der unserer beliebten Autorin Helga Richter eine Frauengestalt gelungen ist, die jede Leserin schnell liebgewinnen wird. Man fühlt mit ihr, man bangt mit ihr, es ist, als kennten wir sie gut, so versteht es Helga Richter, uns diese Frau nahezubringen." {Klappentext}

2017-05-09r003

Ernst H. Richter
Die Vulkane brechen auf
untertitel[Zukunftsroman]
original -
bibdat Hönne Verlag Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [1953]
Pappe/Supronyl - 8° - 239 S.
reihe -
verlags-nr 228
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | SFL | 000Z


2017-05-09r002

Ernst H. Richter
Die Unverwundbaren
untertitel[Zukunftsroman]
original -
bibdat Hönne Verlag Gebr. Zimmermann, Balve i. Westf. [1953]
Pappe/Supronyl - 8° - 272 S.
reihe -
verlags-nr 252
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | SFL | 000Z


2017-05-09r001

Roe Richmond
Die Falle
untertitel[Wildwestroman]
original MOJAVE GUNS, deutsch von Werner Gronwald
bibdat Awa Verlag E. F. Flatau & Co., München [1957]
Ln. m. SchU - 8° - 197 S.
reihe Bücher für Dich
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | DWB | 000W


"An einem entlegenen Vorposten der Zivilisation sind harte Männer der Grenze u. einsame Frauen von einem Schicksalsring umschlossen, über dem die düstere Drohung des Todes lastet.
Unter dem Druck, der ständig lauernden Gefahr, werden die Herzen der Menschen schärfer geprüft, als im ruhigen Bereich einer friedlichen Gemeinschaft u. ihre Gefühle u. Leidenschaften prallen härter aufeinander."{Klappentext}