2016-06-15k034

Mary Kelly
Zerschlagenes Porzellan
untertitel[Kriminalroman]
original THE SPOLT KILL, deutsch von Christine u. Erwin Schumacher
bibdat Nest-Verlag | Frankfurt am Main [1962]
gebunden - 8° - 262 S.
reihe Krähen-Bücher
verlags-nr -
umschlaggestaltung Ferry Ahrlé
notiz -
nachweis / kat INT | IBL1 3430 | 000K



2016-06-15k033

Kenter Kelly
Mord im goldenen Papagei
untertitel[Kriminalroman]
original -
bibdat Günter Netsch-Verlag | Osnabrück 1952
Pappe/Supronyl - 8° - 240 S.
reihe Die bunten Bücher 97
verlags-nr -
umschlaggestaltung -
notiz -
nachweis / kat INT | IBL1 3429 | 000K


"Petterson, der Besitzer des „Goldenen Papagei", wird eines Nachts in seinem Lokal erschossen. Fieberhaft sucht die Polizei nach dem Täter. Sehen wir uns einmal die Menschen an, die als Täter in Frage kommen:
Da ist der Architekt Richard Bratt, er ist phlegmatisch, bequem und faul. Im Zentrum der Stadt hat er sein gutgehendes Geschäft mit seinem langjährigen Geschäftsführer und Faktotum Fix. Sieht eigentlich reell aus ...
Dann ist da ein gewisser Max Irwin, ein Reporter. Reichlich frecher Bursche zuweilen. Er hat übrigens einen merkwürdigen Wagen, ein völlig veraltetes Modell, aber es lohnt sich schon, daß man sich mit diesem Auto näher beschäftigt. Angestellt im Papagei sind: Der Klavierspieler Jim Korner, ein etwas leichtsinniger, junger Mann, der Polizei nicht gänzlich unbekannt; der Kellner Joe Harper, auch eine etwas dunkle Existenz, dessen Wettleidenschaft bei Pferderennen kaum zu zügeln ist; die Bardame Bess, vor deren loser Zunge sich sogar die Herren von der Mordkommission fürchten; eine sehr geschwätzige Putzfrau, ein blinder Klavierstimmer.
Auch eine gefeierte Schauspielerin spielt eine Rolle. Und nicht nur auf der Bühne.'
Ja, und Pettersons Tochter Margot, deren Leben durch den Tod ihres Vaters eine unerwartete Wendung nimmt." {Klappentext} 

2016-06-15k032

Jim Kellog
Zwischen Tag und Nacht
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr298
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3428 | 000K


2016-06-15k031

Jim Kellog
Wir jagten einen Toten
untertitelKriminalroman
originalMOUSE TRAP
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1961]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe[Serienfigur: Reggy Malone]
verlags-nr396
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel.
nachweisINT | IBL1 3427 | 000K


2016-06-15k030

Jim Kellog
Wie die Maus in der Falle
untertitelKriminalroman
originalMOUSE TRAP
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr825
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel.
nachweisINT | IBL1 3426 | 000K



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-15k029

Jim Kellog
Wer zuletzt lacht
[aussen: Wer zuletzt lacht ...]

untertitelKriminalroman
originalTHE MAN WITH THE GUN
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr862
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel - Das Buch wurde am 21.11.1957 von der BPS indiziert.
nachweisINT | IBL1 3424 | 000K

2016-06-15k028

Jim Kellog
Wer wagt. gewinnt ...
untertitelKriminalroman
originalTHE MAN FROM SHIP CANAL
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe-
verlags-nr83
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3424 | 000K



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-15k027

Jim Kellog
Wer sich in Gefahr begibt ...
untertitelKriminalroman
originalTHE MYSTERIOUS MURDER
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr54
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3423 | 000K


"Von der Terrasse des Tribun Towers in Chicago stürzt ein Mann in die Tiefe.und in den Tod. Unfall oder Mord? So unwahrscheinlich es klingt: Zigarettenasche führt Jim Kellog und den smarten FBI-Leutnant Harry Smith auf eine erste Spur."... {Klappentext]}

2016-06-15k026

Jim Kellog
Wer schiesst, muss leiden ... !
untertitelKriminalroman
originalDEATH AT MIDNIGHT
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1962]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr464
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3422 | 000K


2016-06-15k025

Jim Kellog
Wer einmal lügt ...
untertitelKriminalroman
originalNELL AND HER GUYS
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1958]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr270
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel - Jugendverbot
nachweisINT | IBL1 3421 | 000K



2016-06-15k024

Jim Kellog
Wer die Wahl hat ...
untertitelKriminalroman
originalDEATH AT MIDNIGHT
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 268 S.
reihe-
verlags-nr104
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3420 | 000K



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-15k023

Jim Kellog
Wer den Cent nicht ehrt ...
untertitelKriminalroman
originalHANDYMAN OF THE DEATH
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr114
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3419 | 000K



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-15k022

Jim Kellog
[aussen: Jim Kellogg]

Wer andere in die Hölle schickt
untertitelKriminalroman
originalON RAISOR'S EDGE
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr815
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3418 | 000K


2016-06-15k021

Jim Kellog
Wehe, wenn sie losgelassen
untertitelKriminalroman
originalTHE TOUGHEST MAN OF TOWN
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr834
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel. - Das Buch wurde am 15.10.1957 von der BPS iniziert.
nachweisINT | IBL1 3417 | 000K


2016-06-15k020

Jim Kellog
Was ich nicht weiss ...
untertitelKriminalroman
originalKEEP AWAY
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr144
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltiel
nachweisINT | IBL1 3416 | 000K


2016-06-15k019

Jim Kellog
Eine unheimliche Nacht
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr200
umschlaggestaltung
Titelbild nach einem Foto aus dem Union-Film "Radar-Geheimpolizei" mit John Howard
notiz-
nachweisINT | IBL1 3415 | 000K


2016-06-15k018

Jim Kellog
Treffpunkt: Sandra's Motel
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1962]
Pappe/Supronyl - 8° - 244 S.
reihe[Serienfigur: Reggy Malone]
verlags-nr523
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3414 | 000K


"Wieder einmal erleben wir das Dreigespann Jim Kellog, Reggy Malone und Angie Miles — die sympathischen Privatdetektive aus Chicago. Zwar sind Angie und Reggy mittlerweile Braut und Bräutigam, aber das hindert die beiden nicht, sich nach wie vor (gegenseitig auf den Arm zu nehmen, wie man so schön zu sagen pflegt.
Diesmal schlittern sie in einen Fall, der es in sich hat. Ihr Auftraggeber ist ein schwerreicher Grundstücksmakler aus Chicago, dessen Tochter spurlos verschwunden ist. An sich ist Kidnapping ein Interstate Crime, also ein Verbrechen, dessen Aufklärung gemäß Lindbergh-Gesetz Angelegenheit der Bundespolizei (FBI) ist. Nun, das FBI spielt auch mit. Lieutenant Harry Smith, ein alter Freund Jim Kellogs, bearbeitet den Fall. Als er erfährt, daß Jim Kellogs Detektiv-Agentur ebenfalls mit der Aufklärung beauftragt ist, begrüßt er diese Tatsache. Der erfahrene FBI-Mann weiß sehr gut, daß ein Privatdetektiv andere Möglichkeiten hat als ein Beamter. Smith und Kellog arbeiten nach einem alten Prinzip: Getrennt marschieren, vereint schlagen. Man ergänzt sich, man hilft sich, wobei zu bemerken ist, daß die Hilfe des Lieutenants ungleich wertvoller ist. Angie Miles und Reggy Malone sind mit von der Partie. Wie sich herausstellt, steht ihnen ein Gegner gegenüber, der nicht nur rücksichtslos und brutal, sondern auch intelligent ist. Eine gefährliche Mischung. Doch in dem Augenblick, in dem Jim Kellog eine Spur hat, hat der Gegner verspielt. Und die Spur führt zu SANDRA'S MOTEL...
Ein Krimi, den man erst aus der Hand legt, wenn die letzte Seite gelesen ist..."{Klappentext}

Ich danke Bernd KRACHTOWIL für den Scan des Titelbildes!

2016-06-15k017

Jim Kellog
Tote brauchen kein Alibi
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1963]
Pappe/Supronyl - 8° - 228 S.
reihe
verlags-nr602 (?)
umschlaggestaltung-
notizEs gibt zudem eine Taschenbuchausgabe bei Feldmann
nachweisINT | ORI IBL1 3413 | 000K


"Aus dem Inhalt
Kennen Sie sie ...? JIM KELLOG:
Boß der Detektiv-Agentur. Ein Mann, der nie die Nerven verliert und die besten Beziehungen hat.
GRACE
seine Frau, stets gut gelaunt und selten aus der Ruhe zu bringen. Hin und wieder darf sie mitmischen.
ANGIE MILES
Assistentin Kellogs. Oftmals kratzbürstig. Sie hat einen Dickschädel und steht kurz vor der Hochzeit. Wenn es darauf ankommt, steht sie ihren Mann.
REGGIE MALONE
Assistent Kellogs und Chronist. Er wird demnächst Angie ehelichen und trägt es mit Fassung. Mitunter hat er Differenzen mit der Stadtpolizei — allerdings sind sie nicht allzu ernst zu nehmen.
BRUCE DEWOLFE
Schwergewichtiger Chef des Major Crimes Bureau der Stadtpolizei von Chikago. Mit ihm hat Malone ständig Streit. Wie gesagt — nichts Ernstes. Sonst ist der Zweizentnermann Dewolfe okay.
HARRY SMITH
genannt MILORD, Leutnant beim FBI. Der Prince of Wales soll vor Neid erblaßt sein, als er Harry zum ersten Male sah. Der Leutnant gehört nämlich zu den bestangezogenen Männern der ,Burg'. Gangster bekommen weiche Knie, wenn sie nur den Namen Smith hören. Das sind sie also, die Hauptpersonen dieser Crime Story. Wieder einmal gilt es, einen schweren Fall zu lösen. Wieder einmal mit vereinten Kräften.
Aber bitte, das mag Ihnen Reggie Malone selber erzählen ..." [Klappentext]

2016-06-15k016

Jim Kellog
Stadt in Angst
untertitelKriminalroman
originalCRIME WAVE
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe-
verlags-nr190
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3412 | 000K



Ich danke Bernd KRACHTOWIL für den Scan des Titelbildes!

2016-06-15k015

Jim Kellog
Spur des Grauens
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr280
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3411 | 000K

2016-06-15k014

Jim Kellog
Sie nannten ihn Trigger
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr317
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3409 | 000K

2016-06-15k013

Jim Kellog
Sie schickten  ihn nach Joliet ...
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1963]
Pappe/Supronyl - 8° - 242 S.
reihe[Serienfigur: Reggie Malone]
verlags-nr623
umschlaggestaltung-
notizEs gibt eine weitere Paperback-Ausgabe bei Feldmann mit abweichendem Titelbild.
nachweisINT | IBL1 3410 | 000K


2016-06-15k012

Jim Kellog
Schwere Jungen haben es nicht leicht
untertitelKriminalroman
originalSEE MY LAWYER
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 271 S.
reihe[1. Jim Kellog-Band]
verlags-nr796
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltitel. - Das Buch wurde am 15.10.1957 von der BPS indiziert.
nachweisINT | IBL1 3408 | 000K


"Gerade, als er sich umdrehen wollte, um ihr mit gesiebter Luft zu drohen, schrie sie erstickt auf. Jim fuhr herum, sah gleichzeitig, daß ein Messergriff aus ihrer Brust ragte, und daß ein großer Schatten am Fenster verschwand. Ohne lange zu überlegen, fegte er mit einem Hechtsprung hinaus, mitten in einen betörend duftenden Oleanderbusch hinein. Ein spitzer Schlag fuhr gegen seine Schulter. „Aus", dachte er.
Inspektor Wilder krächzte weinerlich: „Kaum sind Sie aus dem Gefängnis, schon gibt es wieder eine taufrische Leiche. „Hier ist ein sauberes Taschentuch, falls Ihnen die Tränen kommen sollten", gab Jim bissig zurück.
Er war platt und wurde noch platter, als er zwei Stunden später Bert Hartmann verhaftete. Alles stimmte. Die Hot-Dogs, der Anzug, die Narbe am Mund und die Plattfüße, die schon mehr Schwimmflossen waren. Er hätte sich die überfahrt sparen können. Mit solchen Füßen schwamm man über den Atlantik. JIM KELLOG der Mann, der unschuldig fünf Jahre hinter Gittern saß und die Schuldigen sucht — und ... findet. Aber w i e er sie findet, das muß man gelesen haben.
Humor, rasante Spannung, atemberaubende Jagden. Kurz: JIM KELLOG!" {Klappentext}

2016-06-15k011

Jim Kellog
... Schweigen ist Gold!
[aussen: ... schweigen ist Gold]

untertitelKriminalroman
originalNO QUARTER HUNT
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1957]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr852
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3407 | 000K

2016-06-15k010

Jim Kellog
Scherben bringen Glück ...
untertitelKriminalroman
originalLAST OF THE GANGSTERS
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr63
umschlaggestaltung-
notizgefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3406 | 000K


2016-06-15k009

Jim Kellog
Der Satan gibt 'ne Party
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1962]
Pappe/Supronyl - 8° - 253 S.
reihe-
verlags-nr474
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3405 | 000K


2016-06-15k008

Jim Kellog
Rendezvous mit dem Tod
untertitelKriminalroman
originalTHE WASH-OUT
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr181
umschlaggestaltung-
notizGefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3404 | 000K


"Bob Thurner wird das Opfer eines raffiniert eingefädelten Planes. Und Inspektor Hudkin, froh, so schnell einen Mordfall aufgeklärt zu haben, triumphiert. Bob Thurner wird wegen Mordes an seiner Stiefmutter zum Tode verurteilt.
Aber ... dann kehrt Kommissar Murphy aus dem Urlaub zurück. Sein Kollege Hudkin fällt aus allen Wolken, als Murphy Beweis für Beweis zerpflückt und neue Tatsachen schafft. Der Kommissar geht mit unvorstellbarer Logik vor. Aber es scheint, als käme er zu spät. Wichtige Zeugen sterben auf mysteriöse Weise, der wahre Täter lauert irgendwo im Dunkel, bereit, auch zum letzten Schlage auszuholen. Da greift der Kommissar zu einer List. Und damit schafft er es — er überführt den wahren Henker...
Ein klassischer Krimi aus der Feder Jim Kellogs, ein spannender FELDMANN-Krimi!" (Werbetext)

2016-06-15k007

Jim Kellog
Perlen bedeuten Tränen
untertitelKriminalroman
originalA LAWLESS STREET
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr93
umschlaggestaltung-
notizGefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3403 | 000K


"Ein Titel, der schon sehr viel sagt. Ein Sprichwort, das sich in seiner tragischen Bedeutung nur auf eine schöne Frau beziehen kann. Jim Kellog hat die Aufgabe, eine schöne Frau und die Perlen zu suchen. Beide sind spurlos verschwunden. Eine reizvolle und delikate Aufgabe — genau auf Jim Kellog zugeschnitten. Eine winzige Spur führt zu Cathy Winch, einer faszinierend schönen Frau. Sie scheint zum Tragen von Perlen geboren zu sein. Aber einer dieser „Gegenstände ist unecht. — Cathy Winch oder die Perlen ...? Für Jim Kellog wird es zum lebensgefährlichen Wagnis, das zu ergründen." (Werbetext)

2016-06-15k006

Jim Kellog
Nicht alles ist Gold ...
untertitelKriminalroman
original$ 20000 REWARD
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [1958]
Pappe/Supronyl - 8° - 284 S.
reihe-
verlags-nr892
umschlaggestaltung-
notizGefakrter Originaltitel. - Das Buch wurde am 5.6.1962 von der BPS indiziert.
nachweisINT | IBL1 3402 | 000K


2016-06-15k005

Jim Kellog
Nachts in Harlem
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 272 S.
reihe-
verlags-nr289
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3401 | 000K


2016-06-15k004

Jim Kellog
Morgen ist es zu spät!
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1960]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr271
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3400 | 000K

2016-06-15k003

Jim Kellog
Milord verstehen keinen Spass ...
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1961]
Pappe/Supronyl - 8° - 255 S.
reihe-
verlags-nr444
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3399 | 000K



Ich danke Bernd KRATOCHWIL für den Scan des Umschlagbildes!

2016-06-15k003

Jim Kellog
Der Linkshänder
untertitelKriminalroman
originalTHE LEFT-HANDED MAN
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr154
umschlaggestaltung-
notizGefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3398 | 000K


2016-06-15k002

Jim Kellog
Kopf in der Schlinge
untertitelKriminalroman
original-
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1961]
Pappe/Supronyl - 8° - 256 S.
reihe-
verlags-nr377
umschlaggestaltung-
notiz-
nachweisINT | IBL1 3395 | 000K





"Ein neuer JIM KELLOG präsentiert sich dem Leser. Reggy Malone, Assistent des bekannten Chikagoer Privatdetektivs, erzählt von seines Arbeit mit Jim — kurz gesagt, Malone berichtet über Fälle aus der Praxis Kellogs. Mit von der Partie sind Angie Miles, Sekretärin, Assistentin und Mädchen für alles in der Firma Kellog- Und natürlich Grace, die bezaubernde Frau des Detektivs. Inspektor Bruce Dewolfe, Chef des Major Crime Bureau der Stadtpolizei, und Harry Smith, genannt LORD, Lieutenant der Bundespolizei und nebenberuflich Casanova, tauchen ebenfalls wieder auf. Heute erzählt Reggy Malone von einem Fall, der es mit sich bringt, daß Bruce Dewolfe seinen alten Freund und Konkurrenten Jim Kellog um Mithilfe bittet. 
Kaum hat sich Jim eingeschaltet, da wird einer von Dewolfes Leuten ermordet. Fast zur gleichen Zeit lernt Angie Miles einen Journalisten kennen, verliebt sich in ihn und — aber nein, wir wollen doch nicht aus der Schule plaudern Übrigens, Angie verliebt sich oft, aber immer nur, um Reggy Malone, den Erzähler unserer Stories, zu ärgern. Die beiden lieben sich nämlich, nur will es keiner zugeben. Aber so etwas soll es ja oft geben ...
Ja, mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten. Reggy Malone wird Ihnen alles weitere berichten. Verraten wir noch ein kleines Geheimnis: der Verfasser der neuen Kellog-Reihe ist ein recht bekannter Kriminalschriftsteller..."{Klappentext}

2016-06-15k001

Jim Kellog
Der lautlose Tod
untertitelKriminalroman
originalKEEP IT DARK
bibdatPaul Feldmann-Verlag O.H.G. | Marl - Hüls [um 1959]
Pappe/Supronyl - 8° - 270 S.
reihe-
verlags-nr163
umschlaggestaltung-
notizGefakter Originaltitel
nachweisINT | IBL1 3397 | 000K


"Falschgeld überschwemmt die USA. Die Blüten sind so geschickt gefälscht, daß kaum ein Experte sie von den echten zu unterscheiden vermag. 100 000 Dollar Belohnung sind auf den Kopf des Täters ausgesetzt. Die besten FBI-Agenten sind auf der Jagd nach ihm. Schon glauben die G-men, einen Schritt weiter zu sein, als der Privatdetektiv Sammy Holden ermordet wird, da müssen sie erkennen, daß der mißtrauische Holden keine Aufzeichnungen hinterlassen hat. 
Die Aufklärung geschieht von einer Seite, die niemand in Betracht gezogen hat. Jim Kolleg wird es Ihnen schildern, wie man den Schuldigen findet. Sie brauchen nur seinen neuen Krimi zu lesen — und Sie werden von ihm begeistert sein!" {Klappentext}